Schwerer Unfall: Radfahrer fährt plötzlich auf die Fahrbahn und wird frontal von einem Pkw erfasst

Anzeige

Ein 55-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Montag gegen 18 Uhr mit einem Fahrrad den Radweg der Schermbecker Landstraße in Fahrtrichtung Hünxe. Was folgte, löste einen schweren Unfall aus ...

In ihrem Bericht schildert die Kreispolizei: Hinter der Einmündung "Kiek in den Busch" lenkte er sein Fahrrad urplötzlich auf die Fahrbahn, wo er von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw frontal erfasst wurde. Der Radfahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Essener Klinik eingeliefert.

Der 24-jährige Pkw-Fahrer aus Hünxe erlitt einen Schock.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.