freies WLAN: Wesel zaudert, Moers handelt

Anzeige
(Foto: freifunk.net, CC BY SA 3.0)
Wesel: Wesel | Während Wesel noch zaudert, hat das Bündnis für Moers (SPD, GRÜNE, Grafschafter) dem Hauptausschuss folgenden Beschlussvorschlag eingereicht:

"Der Hauptausschuss stimmt dem Vorschlag der Verwaltung zu, die Freifunk-Initiativen in Moers zu unterstützen und einen Betrag i.H.v. 5.000 € zu diesem Zwecke zur Verfügung zu stellen."

Begründung: kommerzielle Anbieter zu teuer / nicht finanzierbar, Freifunk wird als reizvolle Lösung bewertet.

Aber lest selbst: https://sessionnet.krz.de/moers/bi/vo0050.asp?__kvonr=2822
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.