Fotos von der 1. WESELER SENIORENMESSE / Medizin im Alter und andere wertvolle Tipps

Anzeige
  Der Seniorenbeirat und das Marienhospital veranstalteten im Bühnenhaus die 1. Weseler Seniorenmesse - MEDIZIN IM ALTER

Ziele der Messe:
• Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen
• Unterstützung der eigenverantwortlichen Lebensgestaltung älterer Menschen
• Förderung der Solidarität zwischen den Generationen

Das plötzlich einsetzende Schneewetter hielt leider viele, die gern die Messe besuchen wollten, davon ab.

Wer aber den Weg, trotz widriger Bedingungen auf sich nahm, konnte sich an zahlreichen Ständen über eine vielfältige Palette an Informationen und Aktionen zu den Themen Altersmedizin, moderne Hilfsmittel und unterstützende Serviceangebote , nicht nur für ältere Menschen informieren.

ATZ – AltersTraumatologisches Zentrum „Mobilität im Alter“ – Ziel ist das Erreichen der höchstmöglichen Selbstbestimmtheit und Selbsthilfefähigkeit im Alter Schmerztherapie, Rehabilitation, intensive Bewegungsförderung, Pflegeüberleitung.

Endoprothetikzentrum Moderne, muskelschonende Versorgung der Patienten mit Kunstgelenken jeglicher Art Einsatz der bewährten minimalinvasiven AMIS®-Hüftprothesentechnik mit schnellerer Rehabilitation Differenzierte, individuelle Knieprothesenversorgung bei Patienten mit schwierigen anatomischen Gegebenheiten Ausbildungsklinik für operative Orthopäden in der AMIS®-Technik zertifi ziert nach DGOOC und DGU.

Klinik und Tagesklinik für Geriatrie ganzheitliche Diagnose- und Therapiekonzepte Wiederherstellung eines Höchstmaßes an Gesundheit und Wohlbefinden, Selbstständigkeit, Mobilität sowie geistiger und körperlicher Vitalität. 

AltersTraumatologisches Zentrum (ATZ) Chefärzte informieren: spezielle Angebote für medizinische Hilfe im Alter am Marien-Hospital. 

Endoprothetikzentrum Arthrose und künstliche Gelenke. 

Gesundheitszentrum Fit im Alter.
 
Sozialdienst, Pflegeüberleitung, Rehabilitation/Anschlussheilbehandlung, Absicherung der häuslichen Versorgung. 

Sanitätshaus W. Luttermann Rollator- und Rollstuhlparcours.
 
AWO-Kreisverband Wesel e.V. „Markt der Möglichkeiten“ – Vitalcheck

Sanitätshaus Bergmann ScheffMed Sturzprävention und Alltagshilfen

Seniorenbeirat der Stadt Wesel Besuchsdienst „beieinander“ Mehrgenerationenhaus Wesel Wir stellen uns vor

Optik Iserloh Testen Sie Ihre Sehstärke

Sanitätshaus Lang Vielfältige Angebote für mehr Lebenskomfort

Deutsches Rotes Kreuz Niederrhein u.a. Hausnotruf, Tagespflege, Mahlzeitendienst

Caritasverband für Wesel/Dinslaken Wohnberatung, Demenz-Servicezentrum Niederrhein

Altersanzug und Star-Brille Wie beweglich bin ich im Alter? Wie verändert sich meine Sehfähigkeit?

Vitalcheck Sehstärke, Blutdruck, Blutzucker, Ultraschalluntersuchungen der Halsschlagader und der Schilddrüse, Kunstgelenke zum Anfassen Wie sehen sie aus, wie fühlen sie sich an?, Ernährung im Alter Ist eine spezielle Ernährung im fortgeschrittenen Alter nötig? 

Das Fazit der Messe war durchaus positiv.
Weitere Messen sollen der Premiere folgen, allerdings soll der Zeitpunkt der Veranstaltung nochmal überdacht werden, damit beim nächsten Termin der Wettergott überlistet wird.
0
3 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 10.12.2017 | 06:29  
1.553
Erwin Pottgiesser aus Wesel | 10.12.2017 | 10:28  
Dirk Bohlen aus Wesel | 10.12.2017 | 10:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.