Witten: kunst

1 Bild

„Freiheit“: Kunstpreis Ennepe-Ruhr 2017 vergeben - Wittener Künstlergruppe Leuchtstoff auch unter Preisträgern

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 12.09.2017

Till Hausmann (Düsseldorf/Schwelm), die Gruppe Leuchtstoff (Witten) und Philipp Valenta (Hildesheim/Hattingen) - sie sind die drei gleichberechtigten Gewinner des Kunstpreises Ennepe-Ruhr 2017. Hausmann war mit seiner Installation „Die sieben Sachen der Flucht“ erfolgreich. Leuchtstoff überzeugte die Jury mit ihrer Projektion „Two Tales“, Valenta mit den Videodokumentationen „Dinge, die in Freiheit passieren“ und der...

Bildergalerie zum Thema kunst
34
31
31
28
1 Bild

Botschafter der Menschenwürde

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 11.09.2017

Witten: Evangelisches Krankenhaus Witten | Ausstellung mit Königsfiguren von Ralf Knoblauch im EvK Witten eröffnet Mit einer Vernissage in der Kapelle hat das Evangelischen Krankenhaus Witten (EvK) die Ausstellung „Könige im Krankenhaus“ mit Holzskulpturen von Ralf Knoblauch eröffnet. Die Figuren entstehen meist in den frühen Morgenstunden im Bonner Atelier des Künstlers, der dort als katholischer Diakon lebt und arbeitet. 20 seiner Geschöpfe sind in der Kapelle...

2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen? 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.09.2017

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte...

1 Bild

„Naive“ Malerei: Faszination Aquarell

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 05.09.2017

Witten: Sparkasse Bommern | Ausstellung in der Sparkassengeschäftsstelle Bommern Besucher der Sparkassengeschäftsstelle Bommern können bis zum 2. Oktober faszinierende Aquarelle des Wittener Künstlers Heinz Borgert bewundern. Der Reiz dieser Technik fesselt. „Es ist das Unkontrollierte, das Transparente, die Leichtigkeit. Jedes Exponat ist ein Abenteuer.“, so Borgert. Nur bedingt lässt sich hier der Schöpfungsprozess kalkulieren, zu unbeständig ist...

6 Bilder

Ehemaliger des Ruhrgymnasiums eröffnet Ausstellung in Groß-London

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Witten | am 22.05.2017

Dagenham (Vereinigtes Königreich): Valence House | Mitte Mai fand die Eröffnung der Ausstellung des Malers Hillebrand, einem ehemaligen Schüler des Ruhrgymnasiums im Valence House Museum im Londoner Vorort Dagenham statt. Hillebrand denkt noch heute dankbar an seinen Kunstlehrer, Studienrat Jochen Daerr zurück, der selbst ein hervorragender Landschaftsmaler war. Seine Erinnerung gilt auch dem damaligen Referendar Kuno Gonschior, der den Schülern seine Sichtweise der Malerei...

2 Bilder

Kunst aus Simbabwe

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 15.05.2017

Im Rahmen der Kultur- und Wirtschaftsgeographie Epoche der Rudolf-Steiner-Schule Heven stiegen die Schüler der 11. Klasse einen Tag aus ihrem Schulalltag aus: Gemeinsam mit Künstlern aus Simbabwe wurden sie künstlerisch tätig. Die Bildhauer leiteten die Schüler an, Serpentin-Stein aus Simbabwe zu bearbeiten. Mehrere Arbeitsschritte waren nötig, um aus diesem sehr verschiedenartig beschaffenen Stein, eine Skulptur zu...

3 Bilder

Deutsch-Britische Freundschaft begann vor 70 Jahren

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Witten | am 03.05.2017

Dagenham (Vereinigtes Königreich): Valence House | In der kommenden Woche wird in der Wittener Partnerstadt Dagenham eine Kunstausstellung mit Werken des Malers Rainer Hillebrand eröffnet, der viele Jahre in Witten gelebt hat. Mit der Ausstellung wird an die Städtefreundschaft zwischen dem Londoner Bezirk Barking&Dagenham und Witten erinnert. Kurz nach dem zweiten Weltkrieg wurden 1946 deutsche Kriegsgefangene im Londoner Vorort Dagenham von englischen Familien am...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Fotoausstellung "WITTENer anSICHTEN, florales und morbides" von 1AcoolART

Andrea Kunert
Andrea Kunert | Witten | am 03.04.2017

Über drei Veranstaltungsabende, jeweils am 2. Samstag im Monat, hingen und hängen die Werke von 1AcoolART noch bis zum 08.04.2017 in Benno`s Brauhaus in der Hammerstr. in Witten. Bei den Sagentagen handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, die 1x/ Monat einlädt, um dort 3 verschiedene Ausstellungen an drei unterschiedlichen Orten die fußläufig erreichbar sind, zu besuchen. Immer um 18.00 Uhr findet eine Vernissage...

1 Bild

Wer versteht eigentlich Kunst? Ich schonmal nicht. 51

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 21.02.2017

Herne: Rathaus | Ich kapiere Kunst ja nicht. Und schon gar nicht, wenn es richtig abstrakt hergeht. Wenn so richtige Künstler hingehen und eine Badewanne mit Butter vollkippen oder eine Banane auf weißem Grund malen – ja, dann fällt mir da oft nicht viel zu ein, außer vielleicht "Wer macht das wieder weg?" oder "Haha, irgendwie witzig!" Als Kunstkritiker kriege ich nichts auf die Reihe. Damit komme ich auch gut klar, echt. Ich schlurfe ab...

1 Bild

hot & cold 1

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 09.12.2016

Witten: Universität Witten/Herdecke | Schnappschuss

1 Bild

Seelenfrieden

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 08.12.2016

Witten: Universität Witten/Herdecke | Schnappschuss

1 Bild

Färbung der Jahreszeit

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 08.12.2016

Witten: Universität Witten/Herdecke | Schnappschuss

1 Bild

Wendeltreppe

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 07.12.2016

Witten: Universität Witten/Herdecke | Schnappschuss

1 Bild

Stufen der Erkenntnis

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 07.12.2016

Witten: Universität Witten/Herdecke | Schnappschuss

1 Bild

Brücken verbinden

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 06.12.2016

Witten: Universität | Schnappschuss

1 Bild

Zusammen sind wir stark

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 06.12.2016

Witten: Universität Witten/Herdecke | Schnappschuss

1 Bild

Einigkeit

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Witten | am 05.12.2016

Witten: Universität Witten/Herdecke | Schnappschuss

2 Bilder

Eine Stadt, viele Gesichter - Kunstaktion der Schüler der 4. Klassen der Erlenschule

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 23.10.2016

An der Erlenschule in Annen gibt Kinder aus 29 verschiedene Nationalitäten und Kulturen. Das bedeutet eine erhebliche Vielfalt an Menschen, eine Bereicherung und Gemeinschaft, besonders zur Weihnachtszeit. Annen. Einige Schüler der beiden 4. Klassen arbeiten in einer AG seit einigen Tagen kreativ an diesem Thema und malen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Ann-Kathrin Mirbach und Petra Pfeiffer. Erste Skizzen lassen erahnen,...

2 Bilder

Großes Mitmachprojekt auf dem Rathausplatz

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Witten | am 10.10.2016

Seit dem heutigen Montag und bis zum kommenden Mittwoch, 12. Oktober, können alle Wittener mitten in der Stadt gemeinsam malen und musizieren. Wer hat sich das wohl ausgedacht? Und warum? Auf dem Rathausplatz soll ein großes buntes Bild aus Kreide entstehen, dazu gibt’s passende Musik, natürlich handgemacht. Wer nur zugucken oder ein Päuschen machen möchte, kann sich auf den herbeigeschafften Sofas niederlassen,...

6 Bilder

THESE ROSE (s) 8

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Witten | am 08.10.2016

Witten: Ruhrgebiet | JAANA REDFLOWER (Jennifer Schareina) Musikerin und Autorin auch hier: http://www.jaana-redflower.de/ https://www.facebook.com/Jaana-Redflower-202693376449322/ und am MONTAG, den 10.10.16 ist JAANA in Gladbeck, Café Stilbruch zu sehen/hören! http://www.leuchtfeder.de/news-2085.html Auf meinen Lesungs-und Konzert-Touren ist mir in den letzten Monaten und Jahren immer wieder eine junge Künstlerin aus Witten...

1 Bild

Farbexplosionen auf dem Schulhof - Studenten vom Comenius Berufskolleg toben sich beim Action Painting aus

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 02.07.2016

Am Comenius Berufskolleg explodierten die Farben: Beim Action Painting konnten sich die Studenten der Mittelstufe und der Unterstufe im Ausbildungsgang Heilerziehungspflege künstlerisch austoben. Witten. Action Painting ist eine Form der abstrakten Malerei, bei der das reine Aufbringen von Farbe im Vordergrund steht. Hierbei werden die skurrilsten Hilfsmittel eingesetzt. Die Berufsschüler pfefferten, in Maleranzüge...

1 Bild

Kunst-Quartett stellt im Ardey-Hotel noch bis Ende April aus

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 22.02.2016

Die erste Ausstellung des Kunst-Quartetts Ruhr ist kürzlich im Ardey-Hotel an der Ardeystraße 11-13 eröffnet worden. Vier Ruhrgebiets-Künstler stellen dabei ihre aktuellen Werke vor. Hinter dem Kunst-Quartett Ruhr verbergen sich vier Künstler unterschiedlicher Couleur. Martha Presch hat ihre ersten künstlerischen Versuche im Bereich Aquarellmalerei unternommen. In letzter Zeit hat sie auch die Ausdrucksform der Radierung...

1 Bild

Schauspiel „Rot“ mit Dominique Horwitz

Annette Schröder
Annette Schröder | Witten | am 12.01.2016

Witten: Saalbau | Die Theatergemeinde Volksbühne präsentiert am Mittwoch, 13., und am Donnerstag, dem 14. Januar, jeweils um 20 Uhr das Schauspiel „Rot“ von John Logan mit Dominique Horwitz und Benno Lehmann. Mark Rothko auf dem Höhepunkt seiner Karriere: 1958 erhält der bekannte amerikanische Maler seinen bisher höchstdotierten Auftrag: Für das New Yorker Luxus-Restaurant „Vier Jahreszeiten“ soll er einen Zyklus von Wandbildern malen. Für...

1 Bild

** Tri - Color II ** 7

Jörg Manthey
Jörg Manthey | Witten | am 09.01.2016

Schnappschuss

27 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg? 34

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2015

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man...