Auto landet nach Auffahrunfall auf linker Fahrzeugseite

Anzeige
IMNRW, Polizei NRW, Blaue Streifenwagen für die Polizei NRW 11.12.08 Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie Ursulastr. 9 D-45131 Essen Germany phone: +49 (0)201 3107611 mobile: +49 (0)176 2484 8423 info@jochentack.com www.jochentack.com
In den Mittagsstunden des Samstags, 11. Februar, ist es in Heven zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Bochumerin (37) leicht verletzt worden ist.
Um 12.20 Uhr war die 37-jährige Frau mit ihrem Wagen auf der Universitätsstraße in Richtung Am Steinberg unterwegs. In Höhe der Hausnummer 17 fuhr sie auf das Auto eines Esseners (57) auf, der an dieser Stelle seinen Wagen rückwärts einparken wollte. Nach dem Aufprall hob der Pkw ab und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Stehen.
Viel Glück hatte die unter Schock stehende Autofahrerin: Ein Rettungswagen brachte die Frau vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus.
Der Essener Fahrzeugführer blieb glücklicherweise unverletzt. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten den Gesamtsachschaden auf etwa 24.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.