Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Anzeige
Am Samstag, 12. März, ist eine 53-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall angefahren worden. Sie musste ins Krankenhaus.
Ein Wittener Autofahrer (62) fuhr um 5.40 Uhr auf der Annenstraße in östliche Richtung und bog nach rechts in die Herdecker Straße ab. Dabei erfasste er die Wittenerin auf dem Fußgängerüberweg, bevor diese den westlichen Gehweg erreichte. Bei der Kollision fiel die Frau zunächst auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen versorgte die Verletzte an der Unfallstelle und brachte sie ins Krankenhaus.
Zeugen werden gebeten sich bei der ermittelnden Dienststelle zu melden. Das Verkehrskommissariat 1 ist unter der Ruf 0234/ 909-5206 erreichbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.