Schülerin (9) rennt vor Auto

Anzeige
(Foto: polizei)

Am Mittwoch, 07. Februar, kam es in Witten auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 13.14 Uhr überquerte eine 9-jährige Wittener Schülerin die Fahrbahn am Busbahnhof vor einem stehenden Linienbus, um einen weiteren Bus auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu erreichen. Dabei achtete das Mädchen nicht auf den fließenden Verkehr und lief seitlich gegen das vorbeifahrende Auto eines 54-jährigen Witteners. Dabei verletzte sich die Schülerin leicht. Durch einen zufällig vorbeifahrenden Krankenwagen wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
1 Kommentar
3.577
Jörg Manthey aus Witten | 08.02.2018 | 14:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.