Angebot der Verbraucherzentrale Neheim
Eigene Solarautos bauen

„Flotte Flitzer mit Sonnenenergie“ sind das Thema beim Workshop der Verbraucherzentrale in Neheim.
  • „Flotte Flitzer mit Sonnenenergie“ sind das Thema beim Workshop der Verbraucherzentrale in Neheim.
  • Foto: Verbraucherzentrale
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Neheim. Junge Tüftlerinnen und Bastler können am Donnerstag, 18. Juli, bei der Verbraucherzentrale NRW in Neheim ihre eigenen Solarautos bauen und dabei allerhand über Sonnenenergie lernen. Von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr bietet Energieberater Carsten Peters in der Beratungsstelle in der Burgstraße 5 zwei Workshops „Flotte Flitzer mit Sonnenenergie“ an.
Darin erkunden die Kinder mit Experimenten die Kraft der Sonne und ihre Nutzung. Anschließend bauen sie eigene kleine Holz-Rennwagen mit Solarmotoren und gestalten sie nach ihrem Geschmack. Zum Abschluss steht natürlich auch ein echtes Rennen auf dem Programm. Teilnehmen können in jedem Workshop maximal 10 Kinder: vormittags im Alter von sieben bis etwa neun Jahren, nachmittags im Alter von etwa neun bis elf Jahren. Den eigenen Rennwagen darf jedes Kind behalten. Die Teilnahme ist dank der Förderung von Land, EU und der Stadt Arnsberg kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich unter arnsberg.energie@verbraucherzentrale.nrw per E-Mail.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen