19-jähriger Afghane in Arnsberg verletzt
Täter nach Fahndung gefasst

Arnsberg. Ein 19-jähriger Afghane aus Arnsberg wurde am Montag verletzt aufgefunden. Wie die Polizei mitteilt, rief ein Rettungswagen rief gegen 17.45 Uhr eine Streifenwagenbesatzung in die Jahnstraße. Dort wurde ein Patient  mit Schnitt- und Stichverletzungen behandelt. Durch die Aussage des  verletzten Afghanen fahndeten die Polizeibeamten nach dem Täter.
Dank eines Zeugen konnten die Polizisten einen 24-jährigen Syrer aus Arnsberg gegen 18.30 Uhr Am Sonnenufer festnehmen. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.