Organisiertes Mobbing!

Ich habe schon lange den unguten Verdacht, daß diese “money, money- Ideologie” des L. Ron Hubbard ( Scientology ) sich in unserem Wirtschaftssystem eingenistet hat. Denn unsere Wirtschaftsbosse tragen ihre Globalisierungsleier vor sich her wie eine Monstranz. Da lässt sich jede Schweinerei begründen.
Und so fiel mir vor ein paar Tagen ein Schreiben in die Hand, das ein Konzern, der nicht nur in Deutschland agiert, seinen Mitarbeitern in die Hand drückt.
Natürlich muß nicht erwähnt werden, dass es in diesem Konzern keinen Betriebsrat gibt. Aber dafür eine Hotline für Compliance & Ethik.
Da heißt es in der Einleitung u.a:

An alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

“…einer der Eckpfeiler für den Erfolg unseres Konzernes ist das uneingeschränkte Bekenntnis eines jeden von uns hinsichtlich unserer Grundwerte Integrität, Ehrlichkeit und Gesetzestreue bei allen geschäftlichen Aktivitäten… und uns an unsere Pflicht zu erinnern, unangemessenes Verhalten, von dem wir Kenntnis erhalten, zu melden.”
“Lassen Sie es uns wissen!”

Warum eine Hotline?

“…wie im Verhaltenskodex unserer Firma X beschrieben ist, melden Sie (!) unethisches, illegales oder sicherheitsgefährdendes Verhalten… daher haben wir ein Unternehmen mit einem mehrsprachigen Hotline-Dienst beauftragt, über den Sie ihre Anliegen vertraulich…melden können. Dieser Service ist rund um die Uhr über eine gebührenfreie Rufnummer…erreichbar…. Er (der Anrufer) wird höchst vertraulich und anonym behandelt…”

Was passiert, wenn ich meine Meldung mache?

“…Die über die Hotline eingegangenen Informationen werden an unsere Innenrevision weitergeleitet, die sich mit dem zuständigen leitenden Management in Verbindung setzt, damit eine detaillierte Untersuchung der gemeldeten Angelegenheit durchgeführt werden kann… Es bedarf der Zusammenarbeit aller Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass unser Konzern seiner Verpflichtung nachkommt, seine Geschäftstätigkeit nach höchsten ethischen Standarts auszuüben…”

Dieses Machwerk, das den “Mitarbeitern” in die Hand gedrückt wird, öffnet nach meiner Ansicht Tür und Tor, damit sich die Mitarbeiter untereinander anonym denunzieren. Für mich ist das organisiertes Mobbing!!!
Die Stasi läßt grüßen!

Autor:

Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.