Christiane Schroller gibt Marathondebut in Köln

Markus Mansfeld - Christiane Schroller
3Bilder

„ich habe feeeeeertig!!!! Mein erster Marathon Das ist so unglaublich toll!“

Nicht in Berlin oder Bestwig-Föckinghausen vor einer Woche oder in zwei Wochen beim Rothaarsteig-Marathon sollte das Marathon-Debut für Christiane Schroller vom TV Arnsberg (LAC Veltins Hochsauerland) stattfinden. Nein in ihrer Heimatstadt der City Lauf in Köln war als geeigneter Rahmen vorgesehen. Denn wer eine angeborene Kölner Frohnatur hat, der muss dahin wo die „Höhner“ sagen: „da sin mer dabei“. Und genauso locker und ungezwungen war dann der Start von Christiane Schroller, die mit einer Exaktheit unter 4 Stunden (3.59,56 Std) blieb, als wäre das alles so gewollt.

Herzlich willkommen im Kreis der Marathonis in Arnsberg für die Alterklassenläuferin W35, die damit den Start für noch viele tolle lange Läufe eingeläutet hat. Gratulationen und Hochachtung auf Facebook waren ihr mehrfach gepostet worden. Auch die Thriathlon ironwoman Diana Peters gab Ihr mit einem Glückwunsch den Ritterschlag. Zurecht, denn auf dem Rennrad gibt sie ebenfalls eine gute Figur ab.

auch Markus Mansfeld bucht seinen Ersten

Und Markus Mansfeld TV Arnsberg neben Ihr auf dem Bild hat auch debutiert. Herzlichen Glückwunsch

....was man so alles nebenbei erfährt....

Autor:

Michael Küsgen aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.