Eine Legende tritt ab…

rechts Jupp Vielhaber
2Bilder

Der TuS 1896 Oeventrop e.V. verabschiedet seinen Jugendwart Josef Vielhaber

Im Rahmen der Versammlung der Leichtathletikabteilung des TuS Oeventrop standen diesmal auch die Neuwahlen im Vorstandsbereich und die Ehrung beliebter Sportler und Sportlerinnen im Vordergrund, überstrahlt wurde der Abend jedoch durch die Ehrung von Josef Vielhaber - einer wahren „Legende“ der Leichtathletik in Oeventrop – der nach langen Jahren seinen Rücktritt vom Posten als Jugendwart verkündete

Josef „Jupp“ Vielhaber war in dieser Position mehr als 50 Jahre im Vorstand tätig, jetzt stellte er sich nicht mehr zur Neuwahl. Jupp: „mit meinen 78 Jahren bin ich der Meinung, „jetzt mal ein jüngerer ran muss“. Es war dem Vorstand klar, dass es keinen Verein gibt, bei dem es eine solche Konstellation gibt. Und bis zum Ende nahm Jupp Vielhaber die anfallenden Aufgaben immer noch ernst.

Vielhaber, der in seiner aktiven Zeit als Läufer große Erfolge für den TuS errungen hat, wird als einer der herausragenden Sportler und Aushängeschilder des Vereins zweifellos in die Geschichte des TuS eingehen. Wie viele junge Sportler er im Laufe seiner Tätigkeit unter seinen Fittichen hatte, weiß er nicht genau, aber diese Zahl dürfte wohl „astronomisch“ hoch sein…
Der Leichtathletikabteilung bleibt er aber zumindest noch als Trainer erhalten.

Vom wiedergewählten Abteilungsleiter Winfried Koch wurde „Jupp“ unter langen und großem Applaus von den diesmal zahlreich erschienenen Mitglieder für seine langjährige Vorstandsarbeit zum „Ehrenjugendwart“ ernannt.

rechts Jupp Vielhaber
Jupp Vielhaber wird durch W. Koch geehrt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen