Tennis Südwestfalen Herren Bezirksliga
STK 07 Arnsberg unterliegt knapp mit 4:5 gegen Aufstiegsfavorit aus Rosenthal

Denkbar knapp verloren die Herren 30 am Samstag das Auswärtsspiel beim TV Rosenthal 1899 mit 4:5. Rosenthal die anhand der Aufstellung als klarer Aufstiegs-Favorit ins Rennen ging stellte die besseren 6 Spieler vom Papier her auf. Außer an Position 1 und 2 da waren durch die Spieler Gerke und Bornemann der STK in der besseren Situation.

Mathias Gerke und Jörg Bornemann konnten ihre Einzeln glatt gewinnen. An Position 4,5 und 6 wurden die Matches schnell verloren. Alles rechnete mit den erwarteten 2:4 nach den Einzeln.
Doch die Rechnung wurde ohne den Präsidenten des STK Arnsbergs gemacht. Jörg Schlinkert spielte gegen den deutlich über ihn gesetzten Spieler aus Rosenthal ein fantastisches Spiel in dem kein Ball abgeschenkt wurde. Er machte das unmögliche war und bezwang seinen Gegner schließlich mit 7:6 und 6:3. Somit war alles drin für die anstehenden Doppel.

Doppel 3 mit Marvin Schulz und Bernd Arens mussten sich schnell mit 0:6 2:6 geschlagen geben. Zeitgleich gewannen Jörg Bornemann und Markus Jakob mit 6:2 und 6:3 deutlich ihr Doppel.

4 zu 4 und das letzte Doppel mit Mathias Gerke und Jörg Schlinkert war in guter Position. 6:4 wurde der erste Satz gewonnen. Bei 5:4 Führung fehlten 2 Punkte zum Matchgewinn und dem Tagessieg für den STK. Doch leider kam es anders. Das Duo aus Rosenthal spielte das beste Tennis und gewann den zweiten Satz im Tie-Break.
Alles musste nun im Matchtiebreak des dritten Satzes entschieden werden. Schnell ging das STK-Doppel mit 4:2 in Führung. Doch leider konnten die Gegner dann 6 Punkte in Folge machen und von da an stand es nicht mehr gut um das Doppel Gerke/Schlinkert. Letzendlich musste man sich mit 7:10 geschlagen geben und der Spieltag wurde 4:5 verloren.

Nach einem Sieg im ersten Spieltag mit 7:2 gegen Gevelsberg und der Niederlage in Rosenthal heißt das Saisonziel nun Klassenerhalt für den STK.

Weiter geht’s kommenden Samstag den 25.5. gegen den aktuellen Tabellenführer der Liga aus Siedlinghausen auf heimischer Anlage um 13 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen