Genussvolle Gemeinschaftswanderung

Am Samstag, 3.März startete die SGV-Abt. Arnsberg gemeinsam mit der SGV-Abt. Bruchhausen eine Genusswanderung über mehrere Stationen von der Hermann-Balkenohl-Hütte aus zum Wanderheim in Bruchhausen.
Liebevoll gedeckte Tische erwarteten die 45Teilnehmer und ein reichhaltiges Frühstück sorgte für eine gute Stärkung und Stimmung, um die ersten Kilometer bis zur kurzen Rast an der Ehmsenhütte zu absolvieren. Leichter Schneefall in der Nacht hatte die Landschaft wie mit Puderzucker bestäubt und auf den Wegen musste Vorsicht walten, da durch den starken Frost manchmal Eisplatten versteckt waren, aber die Wanderführer begleiteten die Wanderer sicher bis zum nächsten Rastplatz, dem Pilz im Seufzertal. Pikante Häppchen, Dips und diverse Getränke machten müde Wanderer wieder munter. Dort endete die Genussverpflegung der SGV-Abt.Arnsberg. Ein steiler Aufstieg zur Wicheler Höhe, Kapune und von dort hinab zum Unterstand in der Herbremen absolvierten die Wanderer in schnellem Tempo. Dort wartete  die Versorgungscrew der SGV-Abt.Bruchhausen mit heisser Erbsensuppe mit  Würstchen, originell serviert in Bierkrügen. Diese Stärkung verlieh  den Wanderern buchstäblich Flügel, denn 1,2,3 waren alle Wanderer beim Sportheim in Bruchhausen angekommen, wo Kaffee und verschiedene Kuchensorten angeboten wurden, und macher Wanderer murmelte "oh, ab morgen wird gefastet". Die letzte Etappe zum Wanderheim in Bruchhausen war schnell absolviert. Dort angekommen, konnte man die Auswirkungen des Sturmes "Friederike" hautnah sehen und wie durch ein Wunder war das Vereinsheim der Bruchhausener verschont geblieben.Ein wunderschöner Tag, Dank der vielen tatkräftigen Helfer neigte sich dem Ende zu, aber das letzte Highlight waren die frischen Reibekuchen mit Apfelkompott. Ein gemütliches Beisammensein schloss sich noch einige Stunden an. 

Autor:

Elvira Eberhard aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen