SGV und NABU Balve fördern Artenvielfalt
Nist- und Brutkästen am Wanderheim

Hand in Hand: Mitglieder des SGV und NABU beim gemeinsamen Arbeitseinsatz.
  • Hand in Hand: Mitglieder des SGV und NABU beim gemeinsamen Arbeitseinsatz.
  • Foto: SGV Balve
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Mit der Installation von Nist- und Brutkästen sorgt der SGV Balve für aktiven Umweltschutz.

Rund um das Wanderheim des SGV Balve am Höhlenkopf gibt es bereits jetzt eine große Artenvielfalt an Sing- und Eulenvögeln sowie Fledermäusen. Oft hören Spaziergänger und Wanderer den Ruf eines Uhus aus dem Laubmischwald.  
Um die Artenvielfalt zu erhalten bzw. zu fördern, hat der Vorstand des SGV Balve 2019 beschlossen, an und um das Wanderheim Nist- und Brutkästen für verschiedene Vogel- und Fledermausarten anzuschaffen. Mitglieder der NABU-Ortsgruppe Balve hatten sich auf Nachfrage sofort bereit erklärt, den SGV bei der Auswahl der Kästen zu beraten.

Zusammen mit dem NABU

Und jetzt erfolgte der der erste gemeinsame Arbeitseinsatz: Mitglieder des NABU und des SGV installierten in einer gemeinsamen Aktion insgesamt 16 Nist- und Eulenhöhlen sowie Schläferkobel für kleine Nagetiere am und rund um das Wanderheim. Dazu Jürgen Meller, Naturschutzwart des SGV Balve: „Wir sind froh und dankbar, dass uns die Mitglieder der NABU Ortsgruppe Balve bei dieser Aktion mit ihrer jahrelangen Erfahrung mit Rat und Tat unterstützen.“

Insektenhotels in Planung

In den nächsten Wochen werden noch Fledermauskästen angebracht. Geplant ist auch der gemeinsame Bau von Insektenhotels.
Gerne können sich interessierte Naturfreunde zukünftig an den Projekten beteiligen. Kontaktperson beim SGV Balve ist Naturschutzwart Jürgen Meller, Tel. 0152/53481091, und beim NABU Eva Habbel, Tel. 02375/1689.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.