Waltrop: Großes Kino für die Ohren - 26 Filmhits in sechseinhalb Sprachen

Sabine Paas ist vielseitig.
2Bilder
Wann: 20.10.2018 19:00:00

Was tun, wenn man sonntags ins Kino geht und der Filmprojektor streikt? Sabine Paas und Ralf Gscheidle spielen die Rolle des Filmvorführers und der Kartenabreißerin und holen spontan Akkordeon und Mikrofon heraus, um den Abend zu retten.

Auf dem Programm stehen Soundtracks berühmter Filme und die ganz großen Melodien der Kinogeschichte.
Der LWL lädt am Samstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Konzert in das Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop. Filme wie "Der blaue Engel", "Der Pate" oder "Die fabelhafte Welt der Amelie" sind durch ihre Soundtracks unvergessen. In der Maschinenhalle des Museums erwartet die Besucher ganz großes Kino - für die Ohren. Sabine Paas lebt und arbeitet als Schauspielerin, Sprecherin und Chansonsängerin in Köln. Sie gründete 1999 das Vorlese- und Rezitationstheater "Lesen & Lauschen" und 2006 gemeinsam mit Ralf Gscheidle das "Kleine Musiktheater". Ralf Gscheidle arbeitet als Musiker, Komponist, Dozent und Toningenieur. Eintritt: 12 Euro, Kartenreservierung erforderlich unter 02363 9707-0.

Sabine Paas ist vielseitig.
Ralf Gscheidle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen