10 Jahre Regenbogenwerkstatt - 10 Jahre Friedensarbeit & Völkerverständigung mit dem Pinsel

Wann? 30.06.2014

Wo? VHS Dorsten, Im Werth 6, 46282 Dorsten DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Dorsten: VHS Dorsten | Groß angelegte, öffentliche Wandmal-Projekte sind unser Markenzeichen, um Menschen zusammenzubringen, wo ein Miteinander erschwert ist (also auch in sozialen Brennpunkten). Die Themen "Frieden - Gerechtigkeit - Bewahrung der Schöpfung" gehen uns alle an und regen zur Auseinandersetzung an; nichts ist so unverfänglich wie die Umsetzung, das kooperative Malen, das in Kontakt Treten über Grenzen hinweg.

Mit unserer

Jubiläumsausstellung

haben wir nicht nur einen Rückblick auf unsere mittlerweile zehnjährige Arbeit und unsere Projekte gegeben, für die wir sehr dankbar sind. Nicht nur einen Rückblick auf einen gelungenen Dialog zwischen den Kulturen und Generationen und auf nachhaltige Begegnungen. Sondern auch einen Ausblick, mit Freude und Mut dem Beispiel zu folgen. Ein solches Engagement, Netzwerke zu initiieren, lohnt immer! Damit der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt wird!

Die Ausstellung, die durch die stellvertretende Dorstener Bürgermeisterin Christel Briefs eingeweiht wurde, konnte in der Zeit vom 09. Mai bis 09. Juli im VHS-Foyer besucht werden (der Eintritt war frei).



Regenbogenwerkstatt e.V. - gemeinnütziger Verein für Völkerverständigung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.