Pinkelpausen und Thai Chi - Heiterer Abend mit Sigi Domke und Michael Hüter

Wann? 20.01.2018 19:30 Uhr

Wo? Cornelia Funke Baumhaus, Halterner Straße 5, 46284 Dorsten DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Sigi Domke (l.) und Michael Hüter kommen am 20. Januar ins Baumhaus.
Dorsten: Cornelia Funke Baumhaus | Zwei wie gemalt fürs Ruhrgebiet: Sigi Domke (Bochum), Ruhrgebietskomödien-Schreiber, Co-Autor für Herbert Knebel, Musiker und natürlich Buchautor. Michael Hüter (Wattenscheid), Karikaturist, Cartoonist sowie begnadeter Schnellzeichner und natürlich Illustrator vieler Bücher von Sigi Domke. Beide zusammen reimen Ruhrpott-Gedichte für jede Gelegenheit, zum Beispiel zum Frühlingsbeginn: „Wenne denks, Kerl, wat en Viehling, is wohl Frühling“.

"Wie sieht denn die Omma aus?"

Sie lesen aus Sigi Domkes neuem Roman „Pinkelpausen und Thai-Chi“ auch die Stelle vor, in der ein Mottenfiffi eine Katastrophe auslöst; sie fragen sich gemeinsam mit Rotkäppchen besorgt: „Wie sieht denn die Omma aus!?“
Sigi Domke und Michael Hüter, nicht nur wie gemalt fürs Ruhrgebiet, sondern profunde Kenner der Region und ihrer Befindlichkeiten. Gäste ihrer Lesung werden dies nickend bestätigen, wenn sie die Geschichte mit dem Ruhrgebietsmotto „Helden sind immer die anderen“ hören.



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.