Dortmund: Streit um Schlagstock-Einsatz des Ordnungsdienst
OB Sierau ist dafür und weist Polizei-Kritik zurück

Für den Oberbürgermeister ist das Thema innere Sicherheit aktuell geworden!

Die Genossen haben Landtagswahlen verloren, weil sie keine klaren Antworten zur inneren Sicherheit formulieren können oder wollen!
Der erste Sozialdemokrat in der Stadt hat erkannt, ohne eine klare Aussage zur inneren Sicherheit, ist die Wahl verloren!
Wie formulierte es ein Genosse intern: Das Thema inne Sicherheit ist für die Genossen in Dortmund der Donnerhall des Teufels!
Wer gesellschaftliche Realitäten vorsätzlich aus ideologischen Gründen ausblendet, der verliert beim Wähler Vertrauen und dann auch die Wahlen!
Der Politiker Sierau hat ein Gespür für die politische Wetterlage in der Stadt!
Mit dem Verdrängen von gesellschaftlichen Realitäten/Fakten, verliert man Wahlen!
Kann die verkrustete Partei in Dortmund, mit politischen Inhalten der 80er Jahre, einer Sprache des "sowohl als auch", noch beim Bürger punkten?
Wer Wahlen gewinnen will, darf die Flanke innere Sicherheit nicht entblößen!
Der Rechtsstaat ist die Messlatte nicht moralische ideologische Gewissheiten!
Genossen was wäre die Alternative zu dem Genossen Oberbürgermeister?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen