Eisadler mit dem letzten Spiel in 2013

HP der Eisadler:

Das letzte Spiel in diesem Jahr bestreiten die Dortmunder Eisadler am kommenden Sonntag in Moers. Dort kommt es in der Moerser Eissporthalle um 18:00 Uhr zum Aufeinandertreffen gegen die Black Tigers.

Natürlich wollen die Eisadler dieses Spiel gewinnen, und damit weiterhin als einzige Mannschaft in der NRW-Liga ungeschlagen bleiben. Welche Spieler Trainer Krystian Sikorski dabei zur Verfügung stehen, wird sich erst kurz vor dem Spiel entscheiden. Paul Hill wird auf jeden Fall fehlen und hinter Tommy Kuntu-Blankson und Nils Sondermann steht momentan noch ein Fragezeichen. Beider konnten in dieser Woche aus gesundheitlichen Gründen nicht mittrainieren.

Trotzdem hoffen Spieler und Trainer auf einen erfolgreichen Jahresausklang und setzten dabei natürlich auch wieder auf die Fans, die die Eisadler bisher in jedem Auswärtsspiel toll unterstützt haben.

Die Dortmunder Eisadler bedanken sich für diese grandiose Unterstützung in diesem Jahr des Neuanfangs und wünschen allen Fans, und deren Familien, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und vor allen Dingen gesundes neues Jahr.

Ein Wiedersehen im neuen Jahr gibt es dann am 12.01.2014 um 19.00 Uhr im heimischen Eisstadion, wenn der Herner EV zu Gast sein wird.

Autor:

Wolfgang Rausch aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen