Diebstahl aus Pkw
Zivilfahnder nehmen Tatverdächtigen unmittelbar nach Tat fest

Düsseldorf. Quasi auf frischer Tat wurde heute Morgen, 5.
Juni 2019, 1.30 Uhr, in der Sonnenstraße in Düsseldorf-Oberbilk, ein Tatverdächtiger nach Diebstahl aus einem Pkw festgenommen.

Der 27-jährige Mann erregte die Aufmerksamkeit der Zivilfahnder, da er sich kurz zuvor, im Bereich Sonnenstraße / Volksgartenstraße, an einem Mercedes zu schaffen gemacht hatte und im Innenraum verschwand. Der Mann stieg dann von der Ladefläche des Autos und entfernte sich dann in Richtung Sonnenstraße. Die Beamten kontrollierten daraufhin den Verdächtigen. Da er ein Reizstoffsprühgerät in den Händen hielt, wurde er kurzzeitig fixiert.
Bei seiner Überprüfung fanden die Einsatzkräfte mutmaßliches Diebesgut.

Der 26-Jährige soll noch heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen