Biker4Kids Korso: 2.000 Motorräder und 3.500 Besucher

11Bilder

Petrus muss ein Biker sein! Auch dank des erstklassigen Wetters war der nunmehr 8. Biker4Kids Motorradkorso ein voller Erfolg. Erstmalig auf dem Gelände der Automeile am Höherweg zu Gast, konnten die Biker4Kids wieder knapp 2.000 Motorräder zählen. Besonders erfreulich war die große Anzahl von Nichtmotorradfahrern, die den Weg zur Automeile gefunden hatten. Über 3500 Besucher umlagerten die fast 40 Aussteller und vor allem natürlich die Getränke- und Verpflegungsstände.

Ein Highlight unter vielen war sicherlich das Bühnenprogramm, moderiert von der Diva aus Düsseldorf, Käthe Köstlich. Vor allem die diesjährige Band „Soul Food Company“ wusste das Publikum von der ersten Minute an zu begeistern.

Pünktlich um 13.30 Uhr hieß es dann Ladies and Gentlemen start your Engines! Eine nicht enden wollende Schlange von Motorrädern, Rollern, Trikes und Quads, wieder angeführt von der stellvertretenden FDP Vorsitzenden, Dr. Strack-Zimmermann, setzte sich in Bewegung, um auf einer Rundfahrt durch die Düsseldorfer Innenstatt für den guten Zweck zu werben. Wie immer erstklassig begleitet von einer großen Polizeieskorte.

Am Abend durften wohl alle Beteiligten rundum zufrieden gewesen sein, denn die Spendenfreudigkeit der Teilnehmer, Sponsoren und Aussteller war beindruckend. Deshalb hoffen die Biker4Kids, dem Spendenrekord vom letzten Jahr (62.000 Euro) wieder nahe kommen zu können, wenn Ende Juni die symbolische Scheckübergabe stattfinden wird.

Autor:

Oleksandr Voskresenskyi aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.