Unterbilk und Friedrichstadt: Nächtliche Überprüfung von Seilüberspannungen der öffentlichen Beleuchtung

Die Netzgesellschaft Düsseldorf überprüft die Seilverspannungsanlagen der öffentlichen Beleuchtung in den Stadtteilen Unterbilk und Friedrichstadt in den Nächten vom 14. bis 26. Oktober.

In der Nacht von Sonntag, 14. Oktober, auf Montag, 15. Oktober, beginnt die Netzgesellschaft Düsseldorf mit der Überprüfung der Seilverspannungsanlagen für die öffentliche Beleuchtung in den Stadtteilen Unterbilk und Friedrichstadt. Die Arbeiten, bei denen immer zwei Hubwagen im Einsatz sind, beginnen jeweils um 22 Uhr und dauern bis 5 Uhr morgens. Während dieser Zeit werden die betroffenen Straßenabschnitte nur einspurig befahrbar sein.

Die Termine für die jeweilige Straße sind nachstehend aufgeführt:

14. – 15.10.: Gladbacher Straße, Martinstraße, Neusser Straße, Bilker Allee
15. – 16.10.: Bilker Allee
16. – 17.10.: Oberbilker Allee, Fürstenwall
17. – 18.10.: Fürstenwall, Lorettostraße
18. – 19.10.: Lorettostraße, Elisabethstraße, Haroldstraße, Graf-Adolf-Platz, Graf-Adolf-Straße
21. – 22.10.: Graf-Adolf-Straße
22. – 23.10.: Herzogstraße, Friedrichstraße
23. – 24.10.: Friedrichstraße, Bachstraße, Corneliusstraße, Remscheider Straße, Helmholtzstraße
24. – 25.10.: Helmholtzstraße, Morsestraße, Fürstenplatz, Pionierstraße
25. – 26.10.: Kirchfeldstraße, Hüttenstraße, Jahnstraße, Karl-Rudolfstraße

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen