Poolbillard beim BC Colours Düsseldorf
Colours 2 ist in der Verbandsliga angekommen

BC Colours 2: Harald Heller, Frank Huth, Christian Jansky, Michael Ternes und Michael Schlebusch
2Bilder
  • BC Colours 2: Harald Heller, Frank Huth, Christian Jansky, Michael Ternes und Michael Schlebusch
  • hochgeladen von Sascha Kühn

Am 3. Spieltag konnte die 2. Mannschaft des BC Colours ihren ersten doppelten Punktgewinn verbuchen. Gegen Aufsteiger BC Solinger Niners gab es ein klares und hochverdientes 7-1.

Nach den beiden bitteren Auftaktniederlagen war dieser deutliche Erfolg wie Balsam für das Düsseldorfer Quintett. Mindestens ebenso wichtig waren die guten Leistungen der Spieler, die nun in der Verbandsliga angekommen zu sein scheinen. Insbesondere Michael Ternes zeigte sich fest schon in alter Bestform, als er in beiden Sätzen selbstbewusst und nahezu fehlerlos auftrat.

Auch Christian Jansky wusste zu überzeugen und Michael Schlebusch bewies, trotz seiner Niederlage im ersten Spiel alte Kämpferqualitäten. Bei Harald Heller wechselten Licht und Schatten. Dennoch gewann der Oldie seine beiden Spiele.
BC Colours Düsseldorf 2 vs. BC Solinger Niners          7-1

Einen kleinen Dämpfer gab es am 4. Spieltag beim SSV Colonia. Gegen den Vorjahresdritten und Tabellenführer verpassten die Düsseldorfer einen Punktgewinn nur knapp. Nach einem 2-2 zur Pause reichte es am Ende nur zu einem 3-5. Dabei endeten viele Spiele knapp – meist zu Gunsten der Gastgeber. Auch Fabian Breuer, der am Sonntag aufgrund des Fehlens von Michael Ternes und Harald Heller aushalf, konnte die Niederlage mit seinen beiden Erfolgen nicht verhindern.

Man konnte am Sonntag sehen, dass den Düsseldorfern nicht mehr viel fehlt, um auch gegen die guten Teams der Liga punkten zu können. Spielentscheidend waren am Ende die beiden Sätze, die ins Hill-Hill gingen und beide zu Gunsten der Gastgeber endeten.
SSV Colonia vs. BC Colours Düsseldorf            5-3

Mit 2 Punkten liegen die Colours auf Platz 8 der Tabelle. Weiter geht es für das Team am 26. Oktober gegen den 1. PBC Hürth-Berrenrath 3. Einen Tag später ist man beim Schlusslicht Cinema BC in Wuppertal zu Gast.
Aufzeichnung SSV Colonia vs. BC Colours Düsseldorf auf YouTube


Landesliga weiterhin im Soll

Die 3. Mannschaft musste zum Beginn des Doppelspieltages am Samstag den beschwerlichen Weg nach Much auf sich nehmen. Wenig Autobahn, viel Landstraße und eine recht lange Anfahrtszeit bedeutete das für die Gäste.

Doch scheinbar hatte das Düsseldorfer Quartett die Anfahrt gut verkraftet. Zur Pause hatten sich die Gäste eine 4-0 Führung herausgespielt und damit bereits einen Punkt sicher.

Die Rückrunde verlief nicht so erfolgreich, doch durch den Sieg von Michael Stahl im 10-Ball, war der Sieg den Colours nicht mehr streitig zu machen. Mit den ersten Auswärtszählern im Gepäck ging es abends Richtung Heimat.

Dort stand Morgen die nächste Bewährungsprobe gegen den 1. PBC St. Augustin 4 an.
PBC Much vs. BC Colours Düsseldorf 3              3-5

Mit St. Augustin kam Sonntag der Tabellendritte zu den Colours. Das Team lag einen Rang vor den Düsseldorfern. Leider gerieten die Colours schnell ins Hintertreffen. Mit einem 1-3 ging es in die zweite Spielhälfte.

Dort verliefen die einzelnen Sätze eigentlich durchweg eng und ausgeglichen. Am Ende hatten aber stets die Gäste die Nase vorn. Die Niederlage fiel mit 1-7 ein wenig höher aus, als es die gezeigte Spielstärke wiedergab. Doch die Big Point gingen meist an Augustin.

Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen steht der Aufsteiger aus der Landeshauptstadt im Mittelfeld und ist bisher absolut im Soll.
BC Colours Düsseldorf 3 vs. 1. PBC St. Augustin 4          1-7

Bildergalerie auf Facebook

Homepage des BC Colours Düsseldorf
BC Colours auf Facebook
BC Colours auf YouTube

BC Colours 2: Harald Heller, Frank Huth, Christian Jansky, Michael Ternes und Michael Schlebusch
Die 3. Mannschaft der Colours: Carsten Sliwka, Michaela Schorn, MIchael Stah und Michael Kremser
Autor:

Sascha Kühn aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.