Jannis Kuhn neuer Nordrhein-Hallenmeister im Kugelstoßen

Wo: Leichtathletikhalle Arena Sportpark, Düsseldorf auf Karte anzeigen

Bei den Nordrhein-Jugend-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf flog die Kugel von Jannis Kuhn (M14) am weitesten. Nach einem spannenden Wettkampf mit einer finalen Weite von 12,47 m konnte er den Sieg im Kugelstoßen (4 kg Kugel) mit 2 cm vor dem Zweitplatzierten für die Bottroper Adleraner einfahren.

Lea Marie Manka (W13) hatte sich im Vorfeld für die 60m Hürden qualifiziert. Mit 10,47 Sek konnte sie ihre persönliche Bestleistung gleich um sechs Zehntelsekunden verbessern und mit einem guten 21. Platz krönen. Über die 60m Sprint-Strecke ging Jannis Kuhn ebenfalls an den Start. Hervorragende 8,08 Sek im Vorlauf und 8,16 Sek im B-Finale reichten für den 10. Rang in der Gesamtwertung aus. Yannik Gallus hatte sich für die Kurzstrecke mit der in dieser Saison erreichten Zeit ebenfalls qualifiziert. Er musste aber einer langen Verletzungs- und Krankheitspause Tribut zollen und lief trotz alledem eine Zeit von 8,83 sec.

Weiter Informationen über die Leichtathletikabteilung, die Trainer und die Trainingszeiten können unter www.leichtathletik-bottrop.de nachgelesen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen