Kreispokaltunier in Nievenheim

Am Sonntag, 07.11.2010 fand in Nievenheim das Kreispokaltunier in den Klassen U11, U14 und der Senioren statt, der Post SV Düsseldorf war in allen drei Klassen vertreten und konnte gute Erfolge erzielen.
In der U11 männlich trat Albert Wietheger an, für Albert war es sein erstes Tunier, er erzielte den dritten Platz in seiner Gewichtsklasse. Dann traten Luca Ghauar und David Farbelow in einer Gewichtsklasse an, David erzielte den dritten und Luca sogar den zweiten Platz. Als letzter ging Marwin Klöfer an den Start, auch er betritt sein erstes Tunier und konnte es mit Platz drei beenden.
Nun kam die U11 weiblich, dort trat für den Post SV Düsseldorf Zina Ghauar an und beendete das Tunier mit Platz drei.
Nach der U11 kamen die Jungs der U14, dort trat Thilo Savary (-60kg) an er konnte sich gegen alle Gegner seiner Gewichtsklasse gut durchsetzen und machte den ersten Platz. Bis 40kg ging Moritz Ambaum an den Start und konnte in guten Kämpfen den zweiten Platz erzielen. Als letzter ging Matthias Hausmann vom Post SV auf die Matte und konnte mit dem zweiten Platz in seiner Gewichtsklasse das Tunier abschließen.
Am späten Nachmittag durften nun auch unsere Senioren zeigen was sie konnten: Es ging mit Rainer Zeh (-100kg) los, er konnte seinen Gegner schlagen und gewann damit den ersten Platz. In der
Klasse +100 gingen gleich zwei Post SV`ler an den Start, Andreas Nienhaus, der schon hervorragende Erfolge für die Senioren Mannschaft des Post SV erzielt hatte und Michael Reitz, der nach langer Kampfabstinenz das erstemal wieder bei einem Tunier als Kämpfer antrat. Andreas konnte Michael schlagen und somit gewann er den 1. Platz und Michael den zweiten. Alexander Maier, konnte in der Klasse -80kg den zweiten Platz erringen und als letzter trat bei den Senioren Florian Hück an, in der Klasse -60kg, er konnte alle Gegner hinter sich lassen und belegte den 1. Platz.

Autor:

Katharina Reitz aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.