Marcel Nottebaum siegt im 9-Ball

Marcel Nottebaum holte sich in Bergisch Gladbach den PBVM-Titel im 9-Ball
  • Marcel Nottebaum holte sich in Bergisch Gladbach den PBVM-Titel im 9-Ball
  • hochgeladen von Sascha Kühn


Die Herren des PBVM spielten am Wochenende in Bonn und Bergisch Gladbach ihre Titelträger im 8-Ball und 9-Ball aus. Für den BC Colours Düsseldorf waren Michael Stahl, Marcel Nottebaum und Sascha Kühn am Start.

Während Michael Stahl am Samstag als einziger Starter der Colours Platz 9 in der Disziplin 8-Ball belegte, waren am Sonntag in Bergisch Gladbach gleich 3 Spieler des BC Colours dabei.

Den besten Eindruck hinterließ Marcel Nottebaum. Zwar unterlag der Verbandsligaspieler dem eine Klasse höher spielenden Dieter Sellbach (1. PBC Rheinbach), er erreichte durch ein 7-1 über Siggi Bund (1. PBF Porz-Eil) dennoch das Halbfinale.

Dort schaltete er Ferdinand Diers (PBC Ronsdorf), der am Vortag im 8-Ball gesiegt hatte, nach einem Krimi mit 7-6 aus. Im Endspiel nahm Marcel Nottebaum dann Revanche für seine einzige Niederlage. Durch einen klaren 8-3 Erfolg über den Rheinbacher Oberligaspieler holte sich der Düsseldorfer seinen ersten Verbandstitel im 9-Ball und qualifizierte sich für die Landesmeisterschaft im Juni.

Michael Stahl beendete das Turnier auf Platz 8 und Sascha Kühn landete einen Rang dahinter.
Spielplan Verbandsmeisterschaft 8-Ball
Spielplan Verbandsmeisterschaft 9-Ball

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen