Projekt "Sport statt Straße"

Anzeige
Jungen und Mädchen von vier bis elf Jahren kicken beim Projekt "Sport statt Straße". Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Über 300 Kinder sind in der "Fußball-Ferien-Erlebnis-Zeit" vom 6. bis 10. August auf der Anlage des Sportvereins DJK Agon 08 aktiv. Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Dienstag, 7. August, die kostenfreie Fußballschule für Mädchen und Jungen von vier bis elf Jahren an der Sankt-Franziskus-Straße 139 besucht und das große Engagement aller Beteiligten gelobt.

Auch bei der 13. Auflage des Ferien-Trainingscamps werden die angehenden Kicker von 30 lizenzierten Trainern angeleitet. Das Projekt "Sport statt Straße" wurde bereits mehrfach mit Ehrenamts- und Förderpreisen ausgezeichnet. Rund 50 Helfer sorgen neben der sportlichen Betreuung auf dem Kunstrasenplatz auch für die Bewirtung der Kids.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
13.241
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 08.08.2018 | 11:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.