Alles zum Thema 2018

Beiträge zum Thema 2018

Kultur
16 Bilder

2018
Fackelschwimmen und Feuerwerk

Zum 35. Mal stiegen Taucherinnen und Taucher in die eiskalte Lippe  und begleiteten die Flöße.  Abschließend gab es noch ein Bengalfeuerwerk.

  • Lünen
  • 15.12.18
  • 231× gelesen
  •  3
  •  1
Kultur
Auch der ARD-Preisträger Jeung Beaum Sohn gab bereits ein Konzert im Großen Salon von Schloss Melschede.

100. Kammerkonzert in Schloss Melschede mit Atsuko Seki

Im weihnachtlich geschmückten Großen Salon erwartet die Zuhörer im 100. Melscheder Kammerkonzert am Sonntag, 16. Dezember, 17 Uhr, ein besonderer musikalischer Genuss: Prof. Arnulf von Arnim, künstlerischer Leiter der Konzertreihe, wird zusammen mit Atsuko Seki, Peisträgerin des Dortmunder Schubert-Wettbewerbes, auf der Bank des Steinwayflügels Platz nehmen, um vierhändig Schubert zu spielen. Die Kompositionen von Franz Schubert für diese Gattung, die häufig nur als Hausmusik galt, sind...

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.12.18
  • 6× gelesen
Kultur
Die Organisatoren des 3. Adventswochenendes in Neheim haben ein attraktives Programm auf die Beine gestellt.
2 Bilder

Neheimer Weihnachtstreff
Volles Programm von Freitag bis Sonntag

Das 3. Adventswochenende in Neheim bietet ein besonders attraktives Programm Neheim. „Neheim zieht sein schönstes Kleid an und erstrahlt bis zum 6. Januar im Weihnachtsglanz“ überschreibt die Werbegemeinschaft „Aktives Neheim“ ihren Weihnachtstreff. Zwischen Sauerländer Dom und Sparkasse ist ein Hüttendorf entstanden, das zusätzlich durch eine Bühne bereichert wird. Zwischen Kinderkarussell und Kult-Gasthaus „Zum Elch“ gelegen, läuft hier ein abwechslungsreiches und attraktives Programm. ...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.12.18
  • 15× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Zur Erinnerung an denkwürdigen "Abschied von der Steinkohle" gibt es nun ein in hervorragender Qualität gedrucktes Plakat, das gegen eine Spende von mindestens drei Euro für die Arbeit des Bergbauvereins erhältlich ist.
2 Bilder

„Abschied von der Steinkohle“
Plakat mit tollen Bildern vom Großen Zapfenstreich gegen Spende für Bergbauverein

Dorsten. Mit einem bewegenden und beeindruckenden Großen Zapfenstreich auf dem Zechengelände Fürst Leopold hat die Stadt Dorsten am 15. November „Abschied von der Steinkohle“ genommen. Zur Erinnerung an diesen denkwürdigen Tag gibt es nun ein in hervorragender Qualität gedrucktes Plakat, das gegen eine Spende von mindestens drei Euro für die Arbeit des Bergbauvereins erhältlich ist an folgenden Stellen: Stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße 20  Blumenwelt Harsewinkel in Hervest  Während...

  • Dorsten
  • 11.12.18
  • 82× gelesen
  •  1
Kultur
Nichts schmeckt leckerer als ein Brot am Stock, eigenhändig über dem lodernden Feuer gebacken…
2 Bilder

Weihnachtstreff in Sundern am verkaufsoffenen Sonntag mit Kinderbetreuung und Nikolaus

Die kleinen Besucher des Sunderner Weihnachtstreffs können sich am Sonntag, 9. Dezember, auf den Besuch des Nikolaus freuen. Für die größeren Besucher öffnen die Einzelhändler am letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Auch in Westenfeld haben die Geschäfte geöffnet. Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ist bei den Kindern natürlich schon besonders groß. Damit auch all ihre Wünsche von den Eltern stressfrei erfüllt werden können, öffnen die „Röhrpiraten“ am...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.12.18
  • 45× gelesen
Kultur
Noch bis Sonntag, 9. Dezember, lädt der Arnsberger Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt ein.

Weihnachtsmarkt in Arnsberg noch bis Sonntag - Rekordumsatz an der Punschhütte des Verkehrsvereins

Noch bis Sonntag, 9. Dezember, lädt der Arnsberger Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt ein. Zeigt sich das Wetter auch wenig winterlich, so ist dennoch der Besuch an allen Tagen bislang  mehr als zufriedenstellend. Besonders gut gelaufen sind die ersten Tage mit einem neuen Rekordumsatz an der Punschhütte des Verkehrsvereins. Diese Hütte trägt neben den Sponsorengeldern ganz erheblich zur Finanzierung der Veranstaltung bei. Auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Verkaufs- und...

  • Arnsberg
  • 07.12.18
  • 60× gelesen
Ratgeber
Der gesamte Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße wird von Dienstag, 11. Dezember, bis einschließlich Freitag, 14. Dezember, für den gesamten Verkehr gesperrt. Auch Anliegerverkehr ist nicht möglich.

Erneuerung der Karlstraße
Neheim: Sperrung zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße ab 11. Dezember

Die Arbeiten zur Erneuerung der Karlstraße zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße sind jetzt auch in der oberen Hälfte der gesamten Baumaßnahme soweit fortgeschritten, dass ab Dienstag, 11. Dezember, die erste Asphaltschicht eingebaut wird. Anschließend soll die letzte Asphaltschicht auf der gesamten Länge zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße eingebaut werden. Daher muss der gesamte Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.12.18
  • 26× gelesen
Sport
13 Bilder

Klever Tänzerinnen erfolgreich auf dem Garde-und Schautanzfestival der KG Narrenzunft Kempen

Das ganze Jahr üben die Tänzerinnen und Tänzer der Karnevalsvereine fleißig, um in der kommenden Saison ihre neuen Tänze vorzustellen und sich auf Turnieren in sportlichem Wettkampf zu messen. Eine der ersten Gelegenheiten ist das "Niederrheinische Garde- und Schautanzfestival", das die KG Narrenzunft Kempen am Samstag, dem 21. Dezember zum bereits 15. Mal ausrichtete. Neben Vereinen aus der Umgebung des Gastgebers und Teilnehmern aus dem Ruhrgebiet und Düsseldorf nahmen auch Tänzerinnen aus...

  • 05.12.18
  • 163× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Stand der Pfadfinder auf dem Weihnachtsmarkt auf Kaiserstraße in Wetter (Ruhr) im letzten Jahr
2 Bilder

DPSG Volmarstein aus Grundschöttel verkauft Grünkohl, Glühwein und Weihnachtsbäume
Pfadfinder-Aktionen zur Adventszeit

Weihnachtsmarkt in Wetter Am 8. und 9. Dezember verkaufen die Pfadfinder aus Grundschöttel Grünkohl, Glühwein und andere leckere Getränke auf dem Weihnachtsmarkt auf der Kaiserstraße. Der Verkaufsstand wird direkt gegenüber der Bühne vor der Sparkasse zu finden sein und mit einem großen, beheizten Pavillon mit Sitzgelegenheiten zum Verweilen einladen. Mit viel Hingabe werden dort unter anderem Glühwein und Glühgin angerichtet und Grünkohl in der Gulaschkanone gekocht....

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.12.18
  • 43× gelesen
Kultur
Am 8. und 9. Dezember findet der "kleine, aber feine" Weihnachstmarkt in Allendorf statt.
2 Bilder

Vorweihnachtliche Idylle
Klein, aber fein: Weihnachtsmarkt in Allendorf

Am zweiten Adventswochenende findet der Weihnachtsmarkt in Allendorf statt. Am Samstag, 8. Dezember, eröffnet der "kleine, aber feine" Markt wieder seine Pforten. Der seit nun schon 20 Jahren bestehende Markt, ist zwar immer noch ein kleiner Geheimtipp, hat sich aber in den letzten Jahren zu einem "wahren Schatzkästchen" gemausert - kein Wunder, denn viele Bewohner aus Allendorf, ob jung oder alt, sind in der Organisation generationsübergreifend eingebunden. Sie sind sicher: "Die Atmosphäre...

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.12.18
  • 51× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 8. Dezember, findet das Jägerglühen des Jägervereins Neheim am Fresekenhof statt.

Dritte Kompanie lädt ein
Jägerglühen am Fresekenhof

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet die 3. Kompanie des Jägervereins Neheim auch in diesem Jahr ein Jägerglühen. Am Samstag, 8. Dezember, sind alle Jäger und Freunde des Jägervereins ab 16 Uhr in die Anlagen des Fresekenhofs zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Neben kalten Getränken werden Glühwein, Spezialitäten vom Grill, Waffeln und Stockbrot angeboten. Die Kinderkompanie bietet ein kindgerechtes Begleitprogramm an. Der Fresekenhof wird in buntes Licht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.12.18
  • 21× gelesen
Kultur
Zwischen Sauerländer Dom und Sparkasse ist erneut der Neheimer Weihnachtstreff entstanden mit dem beliebten Gasthaus ‚Zum Elch‘, als kommunikativem Mittelpunkt.
3 Bilder

Weihnachtstreff in Neheim
Neheim erstrahlt in weihnachtlichem Glanz: Eröffnung am 30. November

Mehr als 530 heimische Tannen, dazu das warme Licht aus mehr als 10.000 walnussgroßen LEDs, mehr als 20 große Schmuckelemente und 12 bis zu sechs Meter hohe Fairy-Bells: Pünktlich zum 1. Advent erstrahlt Neheim in weihnachtlichem Glanz. Den musikalischen Auftakt am Freitag, 30. November, gestaltet das Dortmunder Duo „Dennis und Matze“ mit Saxophon und Gitarre zur Einstimmung. Die alles überragende, fast 14 Meter hohe Edeltanne auf dem Marktplatz vor dem Dom erstrahlt im Glanz von 15.000...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.11.18
  • 49× gelesen
Kultur
6 Bilder

Festival
Lieblingsplatte 2018 im Zakk

Sechs Abende, sechs Alben, sechs Must-Hears der deutschen Popgeschichte: Das ist Lieblingsplatte 2018! Im Mittelpunkt der dritten Ausgabe des Festivals steht wie in den Vorjahren die Idee, das Album als in sich geschlossenes Kunstwerk zu würdigen und Werke vorzustellen, die in ihrem Genre wegweisend waren, Grenzen ausgelotet haben oder als Inspirationsquelle dienten. Sozusagen einen Kanon der deutschen Popmusik zur Diskussion zu stellen. Sechs deutsche Bands treten also im Dezember an und...

  • Düsseldorf
  • 29.11.18
  • 14× gelesen
Sport
Am 1. Dezember findet wieder die Clementinen-Aktion des TuS Müschede statt - in diesem Jahr in Verbindung mit einem Crowdfunding.

Vitamin-Kick für den TuS Müschede
Spieler verkaufen Clementinen für Multifunktionsraum

Auch in diesem Jahr wird es wieder die Clementinen-Aktion des TuS Müschede geben: Am Samstag, 1. Dezember, ab 9.30 Uhr ziehen die weihnachtlich verkleideten Spieler des TuS von Haus zu Haus und verteilen kistenweise Clementinen an die Bewohner des Eulendorfes. Der „Vitaminkick“ (2,3 kg) ist für 6,99 Euro erhältlich. Doch dieses Jahr wird es zusätzlich ein besonderes Angebot geben. In Verbindung mit der Crowdfunding-Aktion der Volksbank Sauerland zur Finanzierung des Multifunktionsraums des TuS...

  • Arnsberg
  • 27.11.18
  • 0× gelesen
LK-Gemeinschaft
Lang ist es her.

Früher einmal
Meine schönste Adventserinnerung war 1961- obwohl sie traurig begann

Bitterkalt war es, die Fensterscheiben zeigten erste Eisblumen und ich stand davor und hielt Ausschau nach meinen Vater, längst wollte er zu Hause sein, um mit uns Kindern den ersten Advent zu feiern. Doch er kam nicht heim, es wurde später und später und Mutter schaute unruhig auf die Uhr. Es gab kein Telefon,kein Smartphone es gab nur eins Warten. So schlich Stunde um Stunde dahin, kein Licht wurde am Adventskranz angemacht. Kein Lied gesungen.... Mutter schickte uns Kinder zu Bett...

  • Bochum
  • 27.11.18
  • 317× gelesen
  •  18
  •  2