"Förderband" Contest im Jugendcafé am Brink

3.Vorentscheidungsrunde des förderBand-Contest
im Jugendcafé am Brink
Am Freitag, den 19.11.2010 wird ab 20:00h die dritte Vorentscheidungsrunde des Nachwuchsband-Wettbewerbs „förderBand“ im städtischen Jugendcafé am Brink in Emmerich eingeläutet.
Für nur 3.-€ Eintritt werden 3 Bands aus dem niederrheinischen Umfeld zu sehen sein, die ihre ganz eigenen, handgemachten Stücke dem Publikum vorstellen, das zum Schluss per Stimmzettel den Sieger des Abends wählen wird.
Nachdem bereits im Jugendhaus KARO Wesel und im KOT Jugendheim Haldern zwei Finalisten ermittelt werden konnten, treten im JuCa am Brink in Emmerich „Haltbar“ und „Kept In Forlorn“ aus Bocholt und die Formation „Give Me One More Sundown“ aus Goch auf.
Die drei Bands bedienen die Sparten HardRock/HeavyMetal und FunPunk im „förderBand-Wettbewerb“, der bereits im zweiten Jahr fortführt, was vor fast 10 Jahren mit dem „GO´emRad-Bandwettbewerb“ begonnen hat.
Wie in jedem Jahr winken am Ende des Wettbewerbs attraktive Preise und als Hauptgewinn ein Auftritt auf dem „EselRock-Open-Air-Festival“ in Wesel, das sich mittlerweile mit fast 7000 Besuchern als Open-Air-Rockfestival etabliert hat.
Die vierte und letzte Vorentscheidungsrund wird am 26.11. im Jugendzentrum ASTRA in Goch ausgetragen, wo ebenfalls das Publikum den 4. Finalisten bestimmen wird. Das Finale im Januar 2011 bewertet dann, wie in den vergangenen Jahren, eine Fachjury aus Musikern, Musikpädagogen, Produzenten und Veranstaltungstechnikern nach einem festgelegten Kriterienkatalog.
Im Internet unter www.foerder-band.de gibt es nähere Informationen zum laufenden Wettbewerb und den Bands und unter www.am-brink.de Links zu myspace und soweit vorhanden auch Hörproben der Bands.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen