Robert Baumann regiert die Mehrer Schützen

Robert und Birgit Baumann werden per Trecker durchs Dorf gefahren
2Bilder
  • Robert und Birgit Baumann werden per Trecker durchs Dorf gefahren
  • hochgeladen von Caroline Büsgen

'High Noon' hatten die Mehrer Bürgersschützen allen Grund zum Jubeln: Pünktlich zur Mittagsstunde nämlich hatten die Bürgerschützen ein neues Regentenpaar. Gegen seine Mitbewerber hatte sich der 40-jährige Landwirt Robert Baumann durchgesetzt, der jetzt mit seiner Frau Birigt ein tolles Schützenjahr vor sich hat.

Stolz wurde der mausgrau-getupfte Adler dem schweren Trecker vorangetragen, in dessen riesigen Schaufel das Königspaar dem Festzug voran durchs Dorf transportiert wurde. Der Schellenbaum des Spielmannszuges ließ sein helles Klingen durch den Bellinghovener Wald erschallen und der Regen hatte für das besondere Ereignis am Vormittag zumindest mal eine Pause eingelegt.

Ehre für den 4. Zug

So konnte sich der 4. Zug darüber freuen, in diesem Jahr den König zu stellen. Für die beiden Mitbewerber Frank Ferber und Erwin Böttcher, die beide Mitglieder des 3. Zuges sind, war mit dem 71. Schuss der Traum von der Regentschaft zumindest für dieses Jahr vorbei. Beim Preis- und Vizekönigschießen war es zuvor spannend zugegangen: Den Apfel sicherte sich Martin Feldhaus (4. Zug), Heinrich Krause holte das Zepter in den 5. Zug. Mathias Feldhaus, Vertreter der Jungschützen erhielt die Krone als Auszeichnung für seine Trefficherheit, und die beiden Schwingen gingen als Trophäen an Stefan Gryszka (rechter Flügel, 2. Zug) und Hans-Günter Raith (linker Flügel, 3. Zug). Kinderkönig wurde bereits zum Auftakt des Schützenfestes Elvis Schams, der mit Juliana Sercevic regiert.

Robert und Birgit Baumann werden per Trecker durchs Dorf gefahren
Die Trophäen werden dem Zug vorweg getragen
Autor:

Caroline Büsgen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen