Prominenter Besuch
Robin Gosens zu Gast in der Tourist Info Elten

Robin Gosens signiert seine Bücher
2Bilder

Die Freude war groß, als Robin Gosens und seine Verlobte Rabea die Tourist Information Hochelten besuchten. 
Dr. Manon Loock-Braun und Gabi Pitz-Wynhoven begrüßten den berühmten Eltener mit seiner Partnerin, die voll des Lobes waren für die neue Tourist Information seines Heimatortes. Bevor es für die beiden an ihrem letzten Urlaubstag nach der EM wieder zurück nach Bergamo/Italien ging, nahm sich der Nationalspieler die Zeit auf dem Eltenberg sein neues Buch „Träumen lohnt sich“ zu signieren.
Die Bücher sind ab sofort in den Tourist Informationen auf dem Eltenberg und an der Rheinpromenade zu den Öffnungszeiten erhältlich. Diese sind Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 bis 16 Uhr.
Das Buch ist zum normalen Verkaufspreis von 19,95 Euro erhältlich; es wird allerdings um eine Spende für die Robin Gosens-Stiftung "Träumen lohnt sich" gebeten. Der Erlös aus dem Buchverkauf fließt zu 100 Prozent in die Stiftung. Die Stiftung liegt ihm sehr am Herzen. Der Eltener will Kindern und Jugendlichen, die sich durch Schicksalsschläge in einer vermeintlich aussichtslosen Lage befinden, Möglichkeiten und Rahmenbedingungen bieten, die sie benötigen, um an ihre Träume zu glauben. Die Stiftung heißt getreu seines Lebensmottos und passend zum Buch „Träumen lohnt sich“. Die signierten Bücher sind limitiert.
Das Team der Tourist Informationen und der Wirtschaftsförderung bedankt sich für den Besuch und wünscht den beiden alles Gute.

Robin Gosens signiert seine Bücher
Robin Gosens mit dem Team der Tourist Info Elten
Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen