Emmericher Rheinpromenade wird bunt
Familienbüro lässt Blumen wachsen

Emmerich. Es wird bunt an der Rheinpromenade. Das Emmericher Familienbüro hat gemeinsam mit Kindern aus dem Sterntaler Kindergarten und der Rheinschule Blumensamen für eine Wildblumenwiese an der Rheinpromenade ausgesät.
Zwei Mitarbeiter der Kommunalbetriebe haben die Aktion fachlich begleitet und werden sich auch um die Pflege des Beetes kümmern. Die Kinder hatten sichtlich Spaß an der Aktion. Georg Holtkamp von den KBE erklärte ihnen, wie sie die Samen aussähen müssen und später wurde alles untergeharkt, damit die Vögel sie Samen nicht klauen. Jetzt heißt es warten, denn es wird zirka zwei bis drei Wochen dauern, bis die ersten Triebe zu erkennen sind.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen