Töven: Bald trainieren die 'Voltis' bei Familie Winkelmann

In dieser Gruppe trainieren die Kleinsten. Hier kann man ab einem Alter von 5 Jahren mitmachen und es sind noch Plätze frei.                                                                                                             Foto: Caroline Gustedt
  • In dieser Gruppe trainieren die Kleinsten. Hier kann man ab einem Alter von 5 Jahren mitmachen und es sind noch Plätze frei. Foto: Caroline Gustedt
  • hochgeladen von Caroline Büsgen

In Kürze wird in Töven wieder ein Baukran aufgestellt. Und zwar auf dem Hof der Familie Winkelmann in der Nähe der Gastwirtschaft Storm. „Wenn alles gut geht, trainieren wir ab Sommer in der eigenen Halle...“ hofft die Geschäftsführerin der Voltigier- und Reitgemeinschaft in den Auen, Bettina Winkelmann.

Gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen und sechs Trainerinnen leitet sie den leistungsstarken Verein, der Ende 2004 gegründet wurde und seit 2005 auf Gut Aap trainierte. Zum 'Team' gehören aber auch 'Dark', Dantéz', 'Callimero', 'Rabauke' und 'Steve', die fünf Voltigierpferde, die dann auch nach Töven ziehen. Zwei der vierbeinigen Athleten gehören dem Verein, die drei anderen stellt Trainerin Iris Schulten den Voltigierern zur Verfügung, die sich in den vergangenen Jahren auf Kreis, Landes und Bundesebene bereits vorderen Plätze erarbeitet haben. Die Voltigier- und Reitgemeinschaft in den Auen ist breit aufgestellt: Die Kleinsten sind im Anfänger Team aktiv, das von Regina Thomas und Lea Schwarzlose trainiert wird. Bei Sabine Ullmann und Claudia Thomas trainieren die Schritt-Trab-Gruppe und das Fortgeschrittenen-Team. Bettinna Winkelmann ,die von Pia Wittinghofer unterstützt wird, hat sich auf eine integrative Gruppe spezialisiert, in der behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam voltigieren. Weiterhin trainieren jeweils ein Team der Klasse A, L und S bei den Trainerinnen Melanie Schlüß, Martina Bauhaus und und Iris Schulten. Hier unterstützen Sabrina Hohenorst und Jana Thomanek. Zu den jüngsten Erfolgen der 1. Mannschaft gehören der Kreismeistertitel im vergangenen Jahr und ein grandioser 9. Rang bei den Deutschen Meisterschaften. Etwa 100 Mitglieder hat die Voltigier- und Reitgemeinschaft in den Auen, von denen 70 Aktive sind. Wer noch Lust zum Mitmachen hat, sollte sich mit Bettina Winkelmann (02850/ 14 17, nach 8 Uhr oder 0151/19618678) in Verbindung setzen, denn vor allen Dingen in der Anfänger-Gruppe sind noch ein paar Plätze frei.

Autor:

Caroline Büsgen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.