Alkoholfahrt endet mit Sachschäden
Zeugen verhindern weitere Unfallflucht

Foto: Polizei

Am Samstag, 15. Januar, gegen 20:30 Uhr befährt ein 55-jähriger Mann aus Ennepetal mit seinem VW den Kämpershausweg in Richtung Meininghausen in Ennepetal. In Höhe der Kreuzung zum Narzissenweg kollidiert er mit einem geparkten Mercedes.

Der Fahrzeugführer entfernt sich daraufhin von der Unfallstelle und kollidiert im weiteren Verlauf mit einem neben der Straße befindlichen Zaun. Dort wird der Fahrzeugführer bis zum Eintreffen der Polizei von Zeugen festgehalten. Dem alkoholisierten Fahrzeugführer wird eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 9000 Euro.

Autor:

Günther Burbach aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.