17. Deutscher Präventionstag in München / Gewalt Akademie Villigst beteiligt sich

Einladung zum 17. Präventionstag
  • Einladung zum 17. Präventionstag
  • hochgeladen von Heinz Kraft

Schwerte-Villigst. Am 16. und 17. April 2012 findet in München der 17. Deutsche Präventionstag statt. Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche.
.
Diesjähriger Schwerpunkt wird das Thema „Sicher leben in Stadt und Land“ sein. Die Schirmherrschaft haben der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer und der Münchener Oberbürgermeister Christian Ude übernommen.
.
Der Deutsche Präventionstag bietet mehr als 120 Vorträge und Projektspots an. Hier werden sich Expertinnen und Experten austauschen und konkrete Empfehlungen an Politik, Verwaltung und Wissenschaft erarbeiten: Wie können die Sicherheitsverhältnisse in den Städten und auf dem Land weiter verbessert und wie kann das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger gestärkt werden?
.
Die Gewalt Akademie Villigst (GAV), Schwerte/Ruhr, ist mit einem eigenen Informationsstand auf dem Kongress vertreten und stellt ihr Angebot an Gewaltpräventions- und Gewaltdeeskalationsprojekten, Zivilcourage- und Antirassismustrainings vor.

Zudem wird das Projekt "Amoklagen - Zweckmäßiges Verhalten im Ernstfall" als Poster präsentiert.
.
Das Projekt wurde von Mitgliedern der Gewalt Akademie Villigst entwickelt und ins Angebot der GAV aufgenommen. Es soll Lehrerinnen und Lehrern einen Anreiz geben und Mut zu machen, sich mit dem Thema "Amoklagen" ("School-Shootings") zu beschäftigen.
.
Der Schwerpunkt liegt darin, unterschiedliche Szenarien zu durchdenken und Lösungsalternativen zu entwickeln, um sich im Amokfall in der Klasse zweckmäßig zu verhalten. Den Schülerinnen und Schülern sind klare Anweisungen zu erteilen, welches Verhalten ihre Chancen, unbeschadet oder
wenigstens glimpflich die Lage zu überstehen, steigert, ihnen die Angst nimmt (oder wenigstens reduziert) und so auch Traumaprävention leister.

Nähere Informationen finden Sie unter
http://www.praeventionstag.de/nano.cms/kongressprogramm?XA=details&ID=74.

Selbstverständlich können Sie auch persönlich in München dabei sein, um Vorträge zu hören, Posterpräsentationen zu studieren und an Informationsständen Gespräche zu führen. Vielleicht findet auch jemand aus dem hiesigen Bereich den Weg nach München...

Den Flyer mit einer ausführlichen Übersicht über das Programm, die Aussteller und sonstigen Aktionen gibt es hier:
http://www.praeventionstag.de/kriminalpraevention/Module/Media/Medias/Programmflyer_167.pdf

Aus der Pressemitteilung der
Gewalt Akademie Villigst
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
Fon 02304 - 755 190 Fax 02304 - 755 248

Ansprechpartner für die Medienarbeit der GAV:
Heinz Kraft, Peter-Alfs-Str. 10, 58256 Ennepetal, Tel. 02333 977221

Autor:

Heinz Kraft aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen