Junior-Bürgerdialog an der Sekundarschule

Bürgermeisterin Imke Heymann stellte sich allerlei Fragen der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe.
  • Bürgermeisterin Imke Heymann stellte sich allerlei Fragen der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Frau Bürgermeisterin, was macht Ihnen an Ihrem Job am meisten Spaß?

Im Rahmen des Junior-Bürgerdialoges besuchte Bürgermeisterin Imke Heymann die 7. und 8. Klassen der Sekundarschule. Das Interesse war groß: Rund 150 Schülerinnen und Schüler nahmen an dem Dialog mit dem Stadtoberhaupt teil.
Schülerinnen der Sekundarschule stellten zunächst das Projekt „Schule ohne Rassismus“ der Sekundarschule und die daraus folgenden Aktionen zur Unterstützung des Projektes vor. Anschließend stellte sich die Bürgermeisterin den Fragen der Jugendlichen. Eine Kaufhaus-Filiale in Ennepetal, Kirmes auch in
Milspe, die Grünflächenbebauung und deren Sinnhaftigkeit, Schulschließungen und Sportanlagen in Ennepetal – alles Themen, die den Jugendlichen unter den Nägeln brannten. Geduldig stand die Bürgermeisterin den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort, auch persönliche Fragen zu Alter, Freizeitgestaltung und Freude am Beruf kamen zur Sprache. „Das große Interesse der Jugendlichen an unserer Stadt war beeindruckend“ freute sich Bürgermeisterin Imke Heymann und erklärte, dass diese Veranstaltung zukünftig auch an anderen Schulstandorten durchgeführt wird.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen