Bürgerdialog

Beiträge zum Thema Bürgerdialog

LK-Gemeinschaft
Das Interesse an der Zukunft des Kesselhauses ist groß.
2 Bilder

Zur Zukunft des Kesselhauses
Intensiver „Digitaler Bürgerdialog“ zwischen Stadtverwaltung und Schwelmern

Über zwei Stunden dauerte der „Digitale Bürgerdialog“ zum Thema „Zukunft des Kesselhauses“, und es war in der Tat ein intensiver Austausch, der sich zwischen Stadtverwaltung und interessierten Bürgern entwickelte. Im Vorfeld hatte sich Bürgermeister Stephan Langhard ein ausgeprägtes Bürgerinteresse gewünscht, und in der Tat hatten sich mit knapp 100 Personen mehr Bürger gemeldet, als aus Kapazitätsgründen teilnehmen konnten. Elektronisch zugeschaltet hatten sich schließlich 72 Frauen und...

  • Schwelm
  • 14.12.20
Politik
Das Aktionsbündnis U81 setzt sich vehement gegen die geplante Hochbahn in den Wohngebieten des Düsseldorfer Nordens ein. Visualisierung: Heimat- und Bürgerverein Lohausen/Stockum

Düsseldorfer Norden: BV 5 will Umplanung - Bürgerdialog für Bauabschnitt zwei Lohausen
U81 erneut bewerten!

Die Bezirksvertretung (BV) 5 des Düsseldorfer Nordens beschäftigte sich erneut mit der U81, der Stadtbahn zum Flughafen. Mit großer Mehrheit beschlossen CDU und Grüne der BV 5 den Antrag, dass der Stadtrat die Beschlussfassung zum Bau der U81 im ersten Bauabschnitt überprüfe, ob eine Umplanung möglich sei. Unter Abwägung aller Vor- und Nachteile, auch im Hinblick auf die betroffenen Bürger, sollte nochmals untersucht werden, ob die vom runden Tisch im Jahr 2014 erarbeitete Tunnel-Lösung im...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 03.12.20
Politik
Dirk Wiese, Sauerländer SPD-Bundestagsabgeordneter und Fraktionsvize lädt zu einer Videokonferenz mit Vertretern der Gewerkschaften und mit Betriebsräten im Hochsauerland ein.

Der Draht zum Bundestag
Betriebsrätekonferenz mit Dirk Wiese

MESCHEDE/HSK. Dirk Wiese, Sauerländer SPD-Bundestagsabgeordneter und Fraktionsvize lädt am Montag, 30. November, um 10 Uhr zu einer Videokonferenz mit Vertretern der Gewerkschaften und mit Betriebsräten im Hochsauerland ein. Thema wird die aktuelle Situation in der anhaltenden Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen auf die Betriebe sowie deren Mitarbeiter ein. Dazu erklärt Wiese: „Die Entwicklung der Corona-Pandemie hält uns immer noch in Atem. Vor diesem Hintergrund und den aktuellen...

  • Arnsberg
  • 25.11.20
Politik
Die Zukunfts-Vision der nördlichen Speicherstraße mit neuen Gebäuden für Bildung, Büros, Gastronomie und Gewerbe zeigt diese Skizze.

Im Fokus der Bebauungsplan „Hafenquartier Speicherstraße“ in Dortmund
Online-Bürger-Dialog

Mit der Quartiersentwicklung der Speicherstraße wird in den nächsten Jahren unter dem Motto „beständig - digital - kreativ“ ein neues Hafenquartier entstehen. In mehreren Bürger-Dialogen ist darüber informiert und diskutiert worden. Geht es in der südlichen Speicherstraße zum größten Teil um den Umbau alter Gebäude, sollen im nördlichen Bereich Neubauten errichtet werden, um den Bereich städtebaulich zu entwickeln und zu vermarkten. Ziel der Planung und des beginnenden Planverfahrens ist es,...

  • Dortmund-City
  • 26.10.20
Wirtschaft
3 Bilder

Bürgerdialog des Chemiepark Marl im Dezember?

2 Mal im Jahr läd der Chemiepark  die Anwohner und alle Interessierten zum Austausch ins Informationscentrum am Lipper Weg ein - und berichten über vergangene Projekte, erreichte Ziele sowie kommende Aufgaben. Auch unter Corona-Bedingungen wollen  sie wieder Rede und Antwort. stehen. Ob und wie es möglich ist zeigt Coronalage.  Die Bürger können wieder Fragen an die Standortleitung von Evonik stellen. Die Anwohner haben sicher wieder Fragen zu ALBA. Wie hat der Chemiepark die Coronakrise...

  • Marl
  • 15.10.20
Politik
Der Würfel ist gefallen.

Wahlen in Wesel 2020 - Eine Nachlese
Der Würfel ist gefallen

Auch für Wesel ist bei den Wahlen, wie die alten Römer sagen würden: alea icata est. Geändert hat sich eigentlich nicht viel, bis auf die Tatsache, dass die GRÜNEN kräftig zugelegt haben. Selbst die Bürgermeisterin hat kraftvolle 50 Komma Prozent der Wählerstimmen eingefahren, so dass eine Stichwahl nicht erforderlich wird. Die Wahlen sind nach einer Nachzählung auch in Wesel gelaufen. Noch vor Kurzem hörte man „Mit Erfahrung - gut. Gut für Wesel!“ Aber diesem Hinweis sind nur 50,17 % der...

  • Wesel
  • 16.09.20
Politik
2 Bilder

St. Willibrord-Spital und Bürgerdialog
Gesundheitsminister Jens Spahn besucht Emmerich

EMMERICH – Am kommenden Freitag, den 28. August, kommt Gesundheitsminister Jens Spahn auf Einladung von CDU-Bürgermeisterkandidat Dr. Matthias Reintjes nach Emmerich. Spahn wird das St. Willibrord-Spital Emmerich besuchen und steht anschließend den BürgerInnen auf dem Geistmarkt zum Dialog zur Verfügung. Spahn spricht zu „Lehren aus der Pandemie“ Unter dem Motto "Lehren aus der Pandemie - für ein starkes Deutschland“ wird Spahn von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem Geistmarkt den Bürgerinnen und...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.08.20
  • 2
  • 1
Politik
3 Bilder

Jens Spahn besucht Emmerich
Bürgerdialog mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Am 28. August wird Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Emmerich besuchen und ab 13:00 Uhr auf dem Geistmarkt für direkte Fragen und Antworten zur Verfügung stehen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu diskutieren.Die Veranstaltung wird natürlich unter Einhaltung der dann gültigen Abstands- und Hygienevorschriften durchgeführt. Reintjes „Ein tolles direktes Format“ CDU-Bürgermeisterkandidat Dr. Matthias Reintjes freut sich über den...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.08.20
  • 1
Politik
Jetzt erst recht: Stadtbaurat Dr. Markus Bradtke möchte die Bürgerbeteiligung auch in Krisenzeiten fortführen und stellte dazu neu erarbeitete Konzepte vor.

Stadtbaurat Dr. Markus Bradtke über die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung trotz Corona
Sicherer Bürgerdialog

Auch das zweite Sommergespräch stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der herrschenden Pandemie. Stadtbaurat Dr. Markus Bradtke sprach über die unterschiedlichen Formen der Bürgerbeteiligung und stellte die Lösungen vor, die sein Team erarbeitet hat, um den wichtigen konstruktiven Austausch auch in dieser schwierigen Zeit fortsetzen zu können - was mit hohem Mehraufwand auf Seiten der Veranstalter verbunden ist. Aber der Bürgerdialog muss weitergehen: mit erweiterten Online-Angeboten und...

  • Bochum
  • 09.07.20
Politik
Fachämter stellen Videos zur aktuellen Situation und geplanten Entwicklungen online.

Video-Bestandsaufnahme zur Entwicklung am Dortmunder See kann jetzt diskutiert werden
Dialog Phoenix See trotz Corona fortführen

Um den Dialog zwischen Bürgern und Verwaltung zum Thema Phoenix See fortzusetzen, hatte Ullrich Sierau mit den Fachämtern eine Bestandsaufnahme in Form eines Filmes angestoßen. Alternativ zu einem direkten Austausch informiert der Film über Fortschritt und weitere Entwicklung der am See wichtigen Themen. Im Film kommen neben Verwaltung auch Anwohner zu Wort. Zum Thema Verkehr weist Prof. Dr. Franz Pesch in den Straßen „Am Kai“, der „Phoenixseestraße“ und der „Hörder-Bach-Allee“ auf die mit der...

  • Dortmund-City
  • 09.07.20
Politik
Mit Messfahrzeugen war die Firma Ge-Komm auf den Wirtschaftswegen in Hemer unterwegs.

Wege in Hemer
Bürger können sich am Wirtschaftswegekonzept beteiligen

Die Stadt Hemer lässt derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen. Mit den Leistungen wurde die Ge-Komm GmbH / Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus dem Osnabrücker Land beauftragt. Alle Bürger erhalten ab sofort die Möglichkeit, bei diesem Zukunfts-Projekt mitzuwirken und sich einzubringen. Dafür wurde ein Online-Bürgerdialog-Portal der Ge-Komm GmbH eingerichtet. Das Portal wird am Montag, 29. Juni, freigeschaltet. Um den Bürgerdialog anbieten zu können, waren speziell...

  • Hemer
  • 27.06.20
Politik
Das Leben in Deutschland kehrt langsam – unter strengen Pandemievorschriften – wieder zur sog. `neuen Normalität` zurück, und auch der CDU Ratsherr Dirk Kalweit erweitert wieder das Angebot, um mit ihm ins Gespräch zu kommen.

`Politisches-Wochenmarkt-Gespräch` geht wieder online!

Präsenz-Bürgersprechstunde mit Ratsherrn Dirk Kalweit Kupferdreh. Das Leben in Deutschland kehrt langsam – unter strengen Pandemievorschriften – wieder zur sog. `neuen Normalität` zurück, und auch der CDU Ratsherr Dirk Kalweit erweitert wieder das Angebot, um mit ihm ins Gespräch zu kommen. Und so besteht nach Wochen der ausschließlichen Einladung zu Telefon- und Videosprechstunden, die einen großen Zuspruch fanden, am kommenden Freitag, den 29. Mai 2020, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00...

  • Essen-Ruhr
  • 22.05.20
Ratgeber
Die Bürgermeisterin bietet heute ab 15 Uhr die Möglichkeit zu einem Telefongespräch an.

Telefon-Bürgerdialog der Stadt Ennepetal
Bürgermeisterin Imke Heymann steht ab 15 Uhr zur Verfügung

Heute, 30. April, bietet Ennepetals BürgermeisterinImke Heymann ab 15 Uhr wieder einen Telefon-Bürgerdialog an. Die Bürgermeisterin steht ab 15 Uhr unter derRufnummer 02333 979 201 zur Verfügung. Fragen und Anliegen können auch per E-Mail vorab an die Adresse stadt@ennepetal.de mit Angabe einer Rufnummer gesandt werden, Imke Heymann ruft dann während des Bürgerdialogs zurück.

  • wap
  • 30.04.20
Ratgeber
Imke Heymann möchte einen "kurzen Draht" zu Ennepetalern bewahren.

Der kurze Draht
Ennepetaler Bürgerdialog über das Telefon

Bürgermeisterin Imke Heymann möchte auch in der aktuellen Krisenzeit einen „kurzen Draht“ zu den Ennepetalern behalten. Damit die Bürger sich trotz der entfallenen Bürgerdialogen in den Stadtteilen weiterhin unkompliziert an die Bürgermeisterin wenden können, bietet Heymann am Freitag, 17. April, von 10 bis 12 Uhr einen TelefonBürgerdialog an. Der Stadtoberhaupt ist unter der Rufnummer 979 201 zu erreichen. Sollte ihr Telefon besetzt sein, so werden Name, Telefonnummer und Anliegen notiert, die...

  • wap
  • 16.04.20
Vereine + Ehrenamt
Eine Neuauflage des Borbecker Bummels wird es geben. Der Termin Ende April ist allerdings abgesagt.
2 Bilder

Ob Termin der Maienmahlzeit zu halten ist, müssen die nächsten Tagen zeigen
Borbecker Bummel am 26. April wird abgesagt

Die Corona-Krise und die damit verbundenen massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens gehen auch am Borbecker Bürger- und Verkehrsverein nicht folgenlos vorbei. „Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, Menschen in Borbeck ins Gespräch zu bringen und mit unseren verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen Begegnung und Miteinander zu fördern. Genau diese unmittelbaren Kontakte in Gruppen müssen aber im Interesse der Gesundheit aller bis auf weitere Sicht unterbleiben. Wir werden daher unseren...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.20
Ratgeber

Neuer Termin steht noch nicht fest
Wegen Corona: Bürgerdialog in Altendorf abgesagt

Der für den morgigen Abend, 3. März, geplante "Bürgerdialog vor Ort" mit Oberbürgermeister Thomas Kufen in der Mensa der Gesamtschule Bockmühle, Ohmstraße 32, im Stadtteil Altendorf wird leider nicht stattfinden. "Aufgrund der aktuellen Situation geht der Gesundheitsschutz aller Beteiligten vor. Sobald ein Nachholtermin für die Veranstaltung feststeht, wird es eine erneute Einladung geben", so das Presseamt der Stadt Essen.

  • Essen-West
  • 02.03.20
  • 2
Politik
Bild v.l.: Thomas Hertel (CDU K/B), Ratsherr Dirk Kalweit, Claudia Köster (Stadtwerke), Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel, Herr Schleifenbaum (Stadtwerke Essen)  

Am letzten Dienstag fand das zweite KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU im Jahr 2020 statt, und die in den Stadtteilen Kupferdreh und Byfang hochaktuellen Themen „Großbaustelle der Stadtwerke Essen in Kupferdreh“, „Reithallenneubau in Byfang“ und „Verkehrliche und planerische Aspekte für Byfang“ lockten über 90 Gäste zum intensiven Informations-, Gesprächs- und Gedankenaustausch.
4 Bilder

Veilchendienstag & Champions League zum Trotz – Volles Haus beim CDU Bürger-Gespräch in Kupferdreh!

CDU KLARTEXT-Dialog zu Byfanger & Kupferdreher Themen Am letzten Dienstag fand das zweite KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU im Jahr 2020 statt, und die in den Stadtteilen Kupferdreh und Byfang hochaktuellen Themen „Großbaustelle der Stadtwerke Essen in Kupferdreh“, „Reithallenneubau in Byfang“ und „Verkehrliche und planerische Aspekte für Byfang“ lockten über 90 Gäste zum intensiven Informations-, Gesprächs- und Gedankenaustausch zwischen Bürgern, Verwaltung, Stadtwerken und Politik.  Mit...

  • Essen-Ruhr
  • 28.02.20
Politik
Schon seit längerer Zeit wird im Stadtteil Essen-Byfang, mitten im Grüngürtel an der an Straße Klein Heide Ecke Scheebredde, an einem riesigen Reithallenneubau gearbeitet, der – nun fast fertiggestellt – seit Wochen wie verweist und verlassen wirkt und schon seit langer Zeit viele Fragen in der Bevölkerung aufwirft und provoziert. Antworten dazu gibt es bei der CDU Kupferdreh/Byfang!
3 Bilder

CDU KLARTEXT-Gespräch in Kupferdreh - Informationen aus erster Hand für brennende Bürgeranliegen!

Von der neuen Großbaustelle der Stadtwerke in Kupferdreh bis zur Reithalle in Byfang Vertreter der Stadtwerke Essen und der Stadtverwaltung nehmen Stellung! Kupferdreh. Am kommenden Dienstag, dem 25. Februar 2020, um 19.30 Uhr, laden die Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten alle Bürgerinnen und Bürger zur zweiten KLARTEXT-Bürgerversammlung in diesem Jahr in die Gaststätte „Zum Fass“, Colsmanstraße 10, Essen-Kupferdreh, recht herzlich ein. Neben den aktuellen Neuigkeiten aus...

  • Essen-Ruhr
  • 19.02.20
Politik
"Politik unter die Lupe nehmen und auf den Zahn fühlen!"

Bereits seit 2004 bietet der Byfanger, Dilldorfer und Kupfer-dreher CDU-Ratsherr Dirk Kalweit regelmäßig im Jahr in ab-wechslungsreichen Formaten und an unterschiedlichen Plät-zen und Orten das Politikgesprächsangebot „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn …!“ an. Ziele sind u.a. der Bürgerdialog und das Transparentmachen von politischen Abläufen, Diskussio-nen und Entscheidungen.
2 Bilder

Auf ein Wort an der Theke mit Ratsherrn Dirk Kalweit!

Zwischen Pils und Politik - beim CDU-Bürgerdialog in der Kneipe wird Tacheles geredet! Kupferdreh. Ob Klimawandel, globale Migration, neuer Populismus oder einfach nur die neue Sitzbank im Stadtteil, beim traditionellen `Politischen-Theken-Gespräch` des Ratsherrn Dirk Kalweit in Kupferdreh steht regelmäßig die komplette politische Bandbreite auf der Tagesordnung. Denn die Gesprächsdynamik an der Theke bestimmen die Bürger, was IHNEN auf der Seele brennt wird auf Augenhöhe, ohne Scheuklappen und...

  • Essen-Ruhr
  • 31.01.20
Politik
Bild v. l.:  Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann, Ratsherr Dirk Kalweit, Georg Seifert (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr / VRR), Julia Limia y Campos (Abellio Rail NRW), Thorsten Lux (Abellio Rail NRW), Thomas Hertel (CDU K/B)
2 Bilder

Großer Andrang und volles Haus beim ersten CDU KLARTEXT-Bürger-Dialog im Jahr 2020

Die Themen Sicherheit & Ordnung sowie Öffentlicher-Nahverkehr erregen im Stadtteil die Gemüter Ist das KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU Kupferdreh/Byfang, welches seit vielen Jahren immer am letzten Dienstag eines jeden Monats in Kupferdreh stattfindet und bei dem die Bürger die zu behandelnden Themen im Vorfeld anmelden können, traditionell auch gut besucht, diesmal platzte der große Veranstaltungsraum vor lauter Andrang sprichwörtlich aus allen Nähten. Denn die hoch aktuellen Themen,...

  • Essen-Ruhr
  • 29.01.20
Politik
Bürgerdialog bei frostigen Temperaturen! Thomas Hertel, Kathrin Albrecht und Ratsherr Dirk Kalweit stellten sich am letzten Mittwochmorgen über zwei Stunden den Bürgerfragen.
4 Bilder

Wer für die Politik und die Bürger brennt, der fürchtet keine kalten Füße!

„Auf ein Wort am Frühstückstisch mit Ratsherrn Dirk Kalweit! - Herzliche und wärmende Bürgergespräche bei frostigen Temperaturen!“ Am letzten Mittwochmorgen fand am Kupferdreher Wochenmarkt das erste Ratsherren-Frühstücks-Gespräch unter dem bewährten Motto „Auf eine Tasse Kaffee mit Ratsherrn Dirk Kalweit …!“ in diesem Jahr statt. Trotz frostiger Temperaturen und leichtem Niederschlag fanden sich viele Bürgerinnen und Bürger ein, um bei frischen Brötchen, heißem Kaffee und Tee, vitaminreichen...

  • Essen-Ruhr
  • 28.01.20
Politik
Daniel Schranz. Foto: Archiv

Veranstaltung im Bistro Jederman
Auf ein Wort mit Daniel Schranz

Wann wird die Bahnunterführung der Osterfelder Straße ausgebaut und was ist die genaue Planung der neuen Unterführung? Was ist ein Hof- und Fassadenprogramm und wie funktioniert das Städtebauprogramm „Soziale Stadt“? Entwickelt sich der Stadtteil in die richtige Richtung? Oberbürgermeister Daniel Schranz möchte beim nächsten Bürgerdialog mit den Menschen in der Osterfelder Innenstadt ins Gespräch kommen. Dabei gibt es keine Themenvorgaben. Lob, Kritik, Anregungen – alles ist erwünscht....

  • Oberhausen
  • 10.01.20
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
B/G/L Bürgerdialog im Ortsteil Reusrath

Die Bürgergemeinschaft Langenfeld lädt am Samstag den 18.01.2020 zum Bürgerdialog in Reusrath ein. Zwischen 9:00 Uhr und 13:00 Uhr stehen auf dem REWE Parkplatz an der Opladener Straße die Reusrather Kommunalwahlkandidaten Rede und Antwort. Alle Bürgerrinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich über die kommunalen Herausforderungen Langenfelds zu informieren, zu diskutieren und sich zu beteiligen. Die Ratsmitglieder und sachkundigen Bürger der B/G/L Langenfeld haben stets ein offenes Ohr...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.01.20
Politik

Bürgerdialog am Mittwoch im Chemiepark Marl

Der Bürgerdialog im Chemiepark Marl findet am 11.  Dezember unter dem Motto statt: Was uns bewegt! Chancen und Herausforderungen. Erfahren Sie, was im Jahr 2019 im und um den Chemiepark Marl passiert ist, was das kommende Jahr bringen wird und diskutieren Sie mit den Verantwortlichen des Standortes. Sie informieren Sie und beantworten Ihre Fragen beim Bürgerdialog am Mittwoch, 11. Dezember 2019, von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr, im Informations-Centrum, Lipper Weg 201, 45770 Marl. Nachbarn haben...

  • Marl
  • 10.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.