Workshops auch in 2019 bei Shtotokan Ennepetal e.V.
Safe Defense

Gasttrainer Alcis Szabo-Reiss demonstriert anschaulich eine auch für Frauen realistisch einsetzbare Selbstverteidigungstechnik gegen einen Übergriff.
  • Gasttrainer Alcis Szabo-Reiss demonstriert anschaulich eine auch für Frauen realistisch einsetzbare Selbstverteidigungstechnik gegen einen Übergriff.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Beim Karateverein Shotokan Ennepetal e.V. fand in der vergangenen Woche ein besonderes Training statt. Es wurde vom Gasttrainer Alcis Szabo-Reiss (5. Dan) aus Duisburg geleitet und stand unter dem Motto: „SAFE Defense - Selbstverteidigung: Erkennung und Vermeidung von Notwehrsituationen“.

Im Rahmen dieser Reihe besuchen renommierte Karate-Gasttrainer aus ganz NRW die Klutertstadt, um ihr Wissen an die Ennepetaler Shotokan Karatesportler weiterzugeben. Auf dem Programm standen bei diesem Training verschiedenste Aspekte des Selbstschutzes und der realistischen Selbstverteidigung.
Armin Gudat, der sportliche Leiter (Dojoleiter) des Shotokan Ennepetal merkte an: „Wir vermitteln die Kampfkunst Karate, die ihren historischen Ursprung in der waffenlosen Selbstverteidigung hat, mit dem Ziel, diese niemals im Alltag anwenden zu müssen. Trotzdem ist es von Vorteil, sich immer wieder mit Prinzipien des Selbstschutzes, gerade auch der Erkennung und Vermeidung von Gefahrensituationen, auseinanderzusetzen. So werden z.B. 95% aller Übergriffe bei bewusstem Abwehrverhalten abgebrochen. Alcis Szabo-Reiss ist ein erfahrener Karatesportler und landesweit anerkannter Experte auf diesem Gebiet. Wir haben uns daher sehr gefreut, ihn für ein Gasttraining bei uns gewinnen zu können. Aufgrund des großen Interesses zu diesem Thema werden wir an einem Samstag im 1. Quartal 2019 mit ihm einen für alle interessierten Ennepetaler offenen Tageslehrgang zu diesem Thema veranstalten. Hierzu werden dann keinerlei Karatekenntnisse oder sportliche Fitness notwendig sein. Gerade auch für heranwachsende Mädchen und Frauen jeder Altersklasse ist es für den Selbstschutz äußerst wichtig, die wesentlichen Aspekte der Erkennung und Vermeidung von Gefahrensituationen zu kennen.“
Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind jederzeit zu einem unverbindlichen Karate-Probetraining eingeladen – in normaler Sportkleidung, jedoch barfuß. Weitere Information unter www.shotokan-en.de

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.