Medaillenregen für Kettwiger Rhönradturnerinnen
Der Kettwiger Sportverein 70/86 e.V. freut sich als Ausrichter über ein gelungenes Sportfest und wird reichlich belohnt.

9Bilder

Neunmal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze in den Einzelwertungen und Sieger in der Anfänger- und Landesklasse, das ist die reiche Ausbeute des 26. Kettwig-Cups.

Nach fünfjähriger Pause lud der Kettwiger Sportverein wieder in die Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums zum Kettwig-Cup im Rhönradturnen ein und Mitturner und -turnerinnen aus ganz Essen, Langenfeld, Korschenbroich, Euskirchen, Jüchen und Umgebung folgten der Einladung, um gemeinsam ein Sportfest in dieser anmutigen Sportart zu feiern.

Warum entschied man sich gerade für dieses Jahr? Gründe dafür gab es zahlreiche, so sagt es Abteilungsleiterin Corinna Fischer in ihrer Begrüßungsrede: „Dank einer großzügigen Spende des Düsseldorfer Flughafens freuen wir uns über ein neues Rhönrad. Seit Mai können nun auch größere Turner und Turnerinnen im 2,35 m mitturnen und müssen nicht mehr das Risiko in Kauf nehmen, sich in einem kleinen Rad den Kopf zu stoßen oder sich über die Füße zu rollen.“ Auch die Spenden einiger Familienmitglieder beim Nikolausturnen im vergangenen Jahr ermöglichten diese teure Anschaffung.

Zudem fand genau vor 30 Jahren der erste Kettwig-Cup im Rhönradturnen statt, 30 Jahre, in denen sich nicht nur die Turnerinnen und Turner immer wieder, sondern auch die gesamte Wettkampfordnung im Rhönradturnen, deutlich auf den Kopf gestellt haben. Sonntag traten nun die Turner und Turnerinnen in für den Kettwig-Cup zum Teil neuen Riegen und Disziplinen in der Anfänger-, Nachwuchs- und in der Landesklasse an, um Küren aus den Disziplinen des Geradeturnens, des Sprungs und der Spirale zu präsentieren und Rhönradabzeichen zu erringen.

Natürlich stellte die Planung einer so großen Veranstaltung eine Herausforderung dar, insbesondere, da die langjährige Abteilungsleitung und Hauptorganisatorin des Kettwig-Cups der letzten Jahre, Kathrin Stränger, die Rhönradabteilung nach jahrzehntelangen Trainertätigkeiten am Ende des letzten Jahres verlassen hat. Dank des Einsatzes der Trainerinnen, Helferinnen, Turnerinnen und Eltern der Abteilung und der Unterstützung durch die Rädertransporte aus Heisingen und Bredeney konnte die Veranstaltung dennoch zu einem Erfolg werden.

Ihren ersten Wettkampf hatten nicht nur Mathilda Fuest, Lissy Matzke und Lisa Niemann, sondern auch die ganz neu und in Maß- und Handarbeit angefertigten Turnanzüge von Juliet Bartowiak, in denen es sich den Ergebnissen zufolge besonders motiviert und erfolgreich turnen ließ.

Zu den Ergebnissen:

Anfängerklasse AK A 7/8
1. Helena Wehmeyer 6,05 Punkte
2. Lissy Matzke 5,15 Punkte

Anfängerklasse AK A 9/10
4. Mathilda Fuest
6. Hanna Bluhm

Anfängerklasse AK A 11/12
5. Lisa Niemann

Anfängerklasse AK A 13/14
1. Antonia Zarnikow 5,95 Punkte
2. Dana Brock 5,35 Punkte
4. Franka Wächter

Anfängerklasse AK A 19-29
1. Marleen Solle 5,6 Punkte
2. Linn Ciarrettino

Landesklasse AK L 13/14
1. Lilly Haas 7,6 Punkte
2. Jette Heinemann 6,85 Punkte

Landesklasse AK L 15/16
8. Nike Daniels
9. Franka Lendzian
11. Josefa Kasper
12. Enya Strenger
13. Janine Becker

Landesklasse AK L 17/18
3. Giulia Rosenbaum 5,3 Punkte
5. Anika Lendzian

Landesklasse AK L 19-24
1. Chiara Rosenbaum 6,8 Punkte
3. Lea Roßkothen 5,25 Punkte
5. Maira Lütke
6. Dana Suckau
7. Mona Schönmeier

Landesklasse AK L 25-29
1. Katharina von Ostrowski 6,6 Punkte
3. Dina Frassa 3,4 Punkte
4. Melanie Klöfers 3,25 Punkte

Landesklasse AK L 30+
2. Corinna Fischer 6,6 Punkte

Landesklasse AK L 13/14 Sprung
1. Lilly Haas 6,35 Punkte
6. Jette Heinemann

Landesklasse AK L 19-24 Sprung
1. Chiara Rosenbaum 5,35 Punkte

Landesklasse AK L 13/14 Spirale
1. Lilly Haas 3,35 Punkte

Mannschaftswertungen:

Anfängerklasse:
1. Platz Kettwiger SV 70/86 e.V. (Mannschaft 1)
3. Platz Kettwiger SV 70/86 e.V. (Mannschaft 2)

Landesklasse:
1. Platz Kettwiger SV 70/86 e.V. (Mannschaft 1)
3. Platz Kettwiger SV 70/86 e.V. (Mannschaft 2)
5. Platz Kettwiger SV 70/86 e.V. (Mannschaft 3)
6. Platz Kettwiger SV 70/86 e.V. (Mannschaft 4)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen