Deutsche Meisterschaften im Indoor-Rowing in Kettwig

Eine große Bühne mit zwei Großbildleinwänden wird in der THG-Sporthalle aufgebaut.Foto: KRG
3Bilder
  • Eine große Bühne mit zwei Großbildleinwänden wird in der THG-Sporthalle aufgebaut.Foto: KRG
  • hochgeladen von Markus Tillmann

Die „22. Deutschen Meisterschaften im Indoor-Rowing“ werden am Sonntag, 4. Februar, in der Sporthalle des Theodor-Heuss Gymnasiums in Kettwig ausgetragen. Die Kettwiger Rudergesellschaft (KRG) wurde vom Deutschen Ruderverband erneut mit der Ausrichtung beauftragt.

Über 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer werden die Sporthalle innerhalb kürzester Zeit in eine Show-Arena verwandeln. Eine riesige Bühne mit zwei Großbildleinwänden wird aufgestellt. Hier werden die Athleten in „Deutschlands Ergo-Tempel Nummer 1“ ins Scheinwerferlicht gerückt und vom Publikum frenetisch angefeuert.
Fast 800 Ruderinnen und Ruderer aus 106 Vereinen aus dem gesamten Bundesgebiet haben für die Titelkämpfe gemeldet. Gerudert wird auf Ruderergometern, die die erbrachte Leistung in virtuelle Meter umrechnen. Je nach Alter haben die Aktiven eine Strecke zwischen 1.000 und 2.000 Metern zurückzulegen. Die jüngsten Teilnehmer sind dabei gerade mal zwölf Jahre alt, ältester Athlet ist der 76-jährige Christian Sommer, der für diese Meisterschaft eigens aus Dresden anreist.
Los geht es am Sonntag um 9 Uhr mit den Vorentscheidungen. Hier werden zunächst aus zum Teil riesigen Meldefeldern die besten zehn Athleten herausgefiltert, die dann am Nachmittag nach der offiziellen Eröffnung der Finalentscheidungen ab 12.30 Uhr um Bronze, Silber und Gold kämpfen. Die Mannschaftswettbewerbe bilden gegen 17 Uhr den Abschluss dieser Meisterschaften.

Bürgerbus übernimmt Shuttle-Service

Der Eintritt für Zuschauer ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Besucher werden dringend gebeten den Parkplatz am Schwimmzentrum Kettwig im Teelbruch anzufahren und den kostenlosen Shuttle-Service zu nutzen. Der Bürgerbus Kettwig übernimmt wie schon in den vergangenen Jahre den Shuttle-Service (8 Uhr bis Ende). Alle Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte im Internet (www.indoor-cup.de).

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen