KSV Tischtennis: Wir sind wieder da!
Gelungener Re-Start mit den „1. Kettwiger Kids Open“.

Die 16 Starter der 1. Kettwiger Kids Open hatten mächtig Spaß und zeigten, das sie schon richtig gut Tischtennis spielen können.
4Bilder
  • Die 16 Starter der 1. Kettwiger Kids Open hatten mächtig Spaß und zeigten, das sie schon richtig gut Tischtennis spielen können.
  • hochgeladen von Reiner Forstmann

Nach der Corona-bedingten mehrjährigen Pause – in der Schläger vorzugsweise „Outdoor“ an Steinplatten von Spielplätzen und Schulen geschwungen wurden - war die Freude bei den Jugendlichen der TT-Sparte im Kettwiger Sportverein nun besonders groß: Mit dem neuen Turnierformat „Kettwiger Kids Open“ konnten sie an einer echten „Indoor-Premiere“ teilnehmen.
Da die ansonsten so beliebten mini-meisterschaften leider nicht ausgetragen werden konnten, hatten die Kids endlich einmal Gelegenheit, ihre in vielen Trainingsstunden erworbenen
spielerischen Fähigkeiten in einem Turnier direkt an den Tischen der brandneuen
Schmachtenberg-Turnhalle umzusetzen.

Mitglieder der Trainingsgruppen G2 und G3 hatten Startrecht, 16 Teilnehmer kamen zusammen,
um in 4 Gruppen die Platzierungen auszuspielen. Anschließend wurden über die Viertel- und Halbfinals die Turniersieger ermittelt.
Die Halle war gut gefüllt, die Kids erhielten Unterstützung von Eltern, Geschwistern und Fans. Kuchen, Obst, Salate und gesunde Getränke wurden durch die Eltern beigesteuert.

Ein Teilnehmer blieb im gesamten Turnier ungeschlagen und freute sich am Ende über den verdienten Turniersieg: Fiete Weiß. Den einzigen Satz gab er im Finale gegen Kristian Aigner ab, der damit Zweiter wurde. Den 3. Rang belegte Max Wagner im „kleinen Finale“ vor Julius Fuchs. Für alle Kids, die es diesmal nicht bis in die Medaillenränge geschafft haben, bieten sich bei der nächsten Ausspielung, (2. Kettwiger Kids Open) sowie beim geplanten Ortsentscheid der nächsten mini-meisterschaften (Neue Ausspielung ab September 2022) wieder reichlich Gelegenheiten zum Formtest.

Freude am Turnier hatten übrigens alle in der Halle: Nicht nur die 16 Teilnehmer, Gäste, Trainer und Helfer, sondern auch das gut gefüllte Spendenschwein!
Die Vorbereitung auf die nächste Spielsaison im TT-Kreis Essen ist bereits in vollem Gange. Momentan plant die Abteilung TT um Spartenchef Dieter Kral, welche Herren- und Nachwuchsmannschaften ab September 2022 in ihren jeweiligen Ligen an den Start gehen sollen. Eine Jungenmannschaft gehört auch wieder dazu!

Weitere Infos auf der Homepage der TT-Abteilung des KSV:
http://kettwigersv.de/Tischtennis.html

Fotos: Dieter Kral, TT-Abt.-Ltr. im KSV, Abt. -Archiv
Text: Reiner Forstmann, Pressewart TTA
(Änderungen vorbehalten!)

Autor:

Reiner Forstmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.