Neue Gesichter

Einige Wechsel beim FC Kettwig 08

Mit zwei Neuzugängen wird der FC Kettwig 08 in die Rückrunde starten.
Der sportlichen Leitung ist es gelungen, zwei interessante Spieler für den Klub zu gewinnen, die mit ihren unbestrittenen Qualitäten auf und auch neben dem Platz sicherlich das Team bereichern werden.
Mit Rene Nettelbeck stößt ein 23-jähriger Mittelfeldspieler zum FC, dessen Stärken in perfekter Ballbehandlung, Schnelligkeit und Spielübersicht liegen.
Nettelbeck kickte zuletzt beim TuS Hordel in der Westfalenliga, musste dort aber aus beruflichen Gründen seine Zelte abbrechen.
Seine Vorstellungen für seine Zeit beim FC Kettwig sind ambitioniert, er möchte seine spielerischen Stärken in die Mannschaft einbringen und zudem auch zu einem Leistungsträger reifen.
Der zweite Neue ist Kevin Kraus. Der 23- jährige Stürmer kommt vom FC Kray, wo er im Sommer noch im erweiterten Kader der Regionalliga- Mannschaft stand, den Sprung allerdings nicht schaffte und in der Reserve beim Kreisliga-Spitzenreiter kickte. Mit Erfolg, Kraus konnte bisher zehnmal treffen.
Kraus spielte davor beim Landesligisten SV Burgaltendorf und in der Jugend von Rot-Weiss Essen - in Kettwig trifft er auf die alten Weggefährten Lars Ramrath und Kevin Voss. Auch er könnte ein Führungsspieler werden und wird mit seinem Ehrgeiz und Willen die Mannschaft sicherlich bereichern. Mit Lars Ramrath und Kevin Voss trifft er zudem auf alte Weggefährten. Den Verein verlassen werden Pala Okalo und Patrick Kamalodi. Bei der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand wieder komplettiert. Die Vorstandsmitglieder Thomas Dybowski und Werner Munsch waren von ihren Posten zurückgetreten, für sie wurden Rene Kistmacher als 2. Vorsitzender und Klaus Bernstein zum Schatzmeister gewählt. Der 1. Vorsitzende Günter Hanel konnte feststellen, dass die sportliche und finanzielle Lage des Vereins erfreulich sei.

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.