Es geht auch ohne Handy

Ja, ich besitze ein Handy - nein, ich bin kein Handy-Freak - ja, deshalb bekomme ich stets den beißenden Spott meines Kollegen zu spüren. Nun, ich bin viele Jahre ohne ein Handy ausgekommen und käme es auch weiterhin, wenn man mich nicht stets diesbezüglich unter Druck setzen würde.
Letzte Tage hatte ich es mal wieder verlegt, für mich kein Weltuntergang, für mein Umfeld wohl aber schon.
Mein Kollege hänselte und stichelte, hatte er doch vergebens versucht, mich am Wochenende zu erreichen. Das Wort Festnetz scheint es für ihn wohl nicht zu geben.
Aber wen wundert‘s bei diesem Mann, der all‘ seinen Freunden und Bekannten auf seinem Handy Erkennungsmelodien zugefügt hat. Mich nicht!
Auch passende Bildchen hatte er für den jeweiligen Anrufer schon mal in sein Handy eingestellt. Ich kam dabei noch gut weg, war ich doch ein Hase. Als dies ein alter Bekannter sah, fragte er natürlich welches Tierchen bei seinem Anruf auf dem Display erscheinen würde.
Nun ja, mein Kollege schien zum ersten Mal wirklich etwas peinlich berührt - es war nämlich ein Schwein. Ab da war zumindest das Thema Bildchen passé...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen