Königsschießen beim BSV Gut Ziel

Mit der Königswürde kennt sich der neue Ehrenoberst Hans-Albert Honnacker aus.
  • Mit der Königswürde kennt sich der neue Ehrenoberst Hans-Albert Honnacker aus.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Werden

Gleich sechs Schützen des BSV Gut Ziel Werden-Heidhausen bewerben sich um die Königswürde. Wer den Vogel abgeschossen hat, weiß das Publikum am kommenden Samstagabend, 25. August.

In den vergangenen Jahren war es stets ein zäher aber spannender Wettkampf.
Den dürfte es auch 2018 wieder geben. Olaf Jasser, Hartmut Illner, Andreas Paßerah, Reinhard Kohlmann, Manfred Haymann und Hans-Albert Honnacker stellen sich der Herausforderung.

Schützendamen legen an

Los geht das Schützenfest auf der Vereinsanlage an der Velberter Straße um 15 Uhr mit dem Trophäenschießen auf den Königsvogel.
Um 17 Uhr geht es dann weiter mit dem Ausschießen der Schützendame des Jahres – Andrea Illner und Kerstin Paßerah werden auf das Eichenblatt schießen.
Der noch amtierende Kaiser Hans-Albert Honnacker wurde auf der Offiziersversammlung einstimmig zum neuen Oberst gewählt und übernimmt somit die Leitung des Traditionsbereiches.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen