Begegnung mit Fatou Diome beim 6. Afro-Ruhr-Festival

30. Mai 2015
17:00 Uhr
Dietrich-Keuning-Haus, 44147 Dortmund

Ausgrenzung, Exil und Selbstbestimmtheit sind die herrschenden Themen im Werk von Fatou Diome.Sie sagt: „Ich hatte genug von den Klischees: Bei der Migration geht es nicht nur um die Ausbeutung armer Menschen. Es geht auch um Menschen, die weggehen, um sich zu emanzipieren, die im Namen ihrer Freiheit weggehen. Die aus einer Menge anderer Gründe weggehen“.

Ihr erster Roman „Der Bauch des Ozeans“ (Le ventre de l’Atlantique), 2003 erschienen, machte sie international bekannt. Darin schildert sie unbeschönigt, wie die Hoffnung junger Afrikaner auf ein paradiesisches Europa zerplatzt. In „Ketala“ z.B. geht es um das Dilemma moderner Menschen auf der Suche nach Identität und Individualität.

Diome ist keine Pessimistin und ihre Bücher sprühen vor Temperament, Lebensfreude, Humor und Ironie. Vor allem sind sie wunderbar geschrieben. Die Musikalität der senegalesischen Sprache ins Französische zu übertragen, sei ihr ein wichtiges Anliegen, heißt es in einer Rezension von Sabine Adatepe – die übrigens die Übersetzung von Brigitte Große ins Deutsche lobt.

Fatou Diome wurde in Senegal geboren. Sie kam 1994 nach Frankreich und lebt heute in Straßburg, wo sie an der Universität Literaturwissenschaften lehrt und promoviert. Wir sind gespannt und freuen uns sehr auf die Begegnung. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die ins Deutsche übersetzten Werke der Autorin.

Moderation: Éric Ségueda
Übersetzung: Odile Brogden (Deutsch-Französische Gesellschaft)
Samstag, 30. Mai 2015, 17 Uhr

Anmeldung erbeten: 0231 838 00 54, kourilova@agnrw.de
Die Veranstaltung wird simultan gedolmetscht, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob sie diesen Dienst in Anspruch nehmen möchten.

Ort: Dietrich-Keuning Haus, Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund
Veranstalter:Africa Positive e.V., Auslandsgesellschaft NRW e.V.

http://afro-ruhr-festival.africa-positive.de/schriftstellerin-fatou-diome/

Autor:

Africa Positive aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen