Simulation des Europäischen Parlaments zum Thema Lebensmittel und Verbraucher*innenschutz

6. Februar 2019
09:00 - 17:00 Uhr
Stadt Dortmund - Rathaus, Friedensplatz 1, 44135, Dortmund
auf Karte anzeigen

Was machen eigentlich die Abgeordneten im Europäischen Parlament? Das können Jugendliche ab 16 Jahren bei einer Simulation des Europäischen Parlaments (kurz: SimEP) herausfinden, denn hier schlüpfen sie für einen Tag in die Rolle der Abgeordneten! Dabei debattieren sie einen fiktiven Richtlinien- oder Verordnungsentwurf, über den sie am Ende in einer Plenarsitzung abstimmen. Betreut und unterstützt werden die Jugendlichen von den Jungen Europäischen Föderalisten, die bereits seit mehreren Jahren Simulationsspiele in ganz Nordrhein-Westfalen durchführen.

Politik spielerisch selbst gestalten – authentischer geht das wohl kaum.

Hier geht's zur Anmeldung!

Anmeldeschluss: Freitag, 18. Januar 2019, 12 Uhr.

Insgesamt können ca. 80 Personen an der Politiksimulation teilnehmen.

Auch Kurse und Schulklassen können sich gerne zur Simulation anmelden - pro Person ist jedoch eine eigene Anmeldung mit Angabe der E-Mail-Adresse über obigen Link erforderlich. Von jeder Einrichtung können max. 20 Personen teilnehmen.

Fragen? Dann melden Sie sich bei Lena Borgstedt: borgstedt@auslandsgesellschaft.de oder Tel. 0231 838 00 47.

Mehr Informationen hier:
http://www.europe-direct-dortmund.de/event/simep-2019/ oder auf Facebook

Text von: Rebecca Melzer, JEF NRW e.V.

Bild: CC0, TheDigitalArtist, Pixabay.com

Autor:

Pascale Gauchard aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.