Transformation Phoenix - Sonderausstellung im Hoesch-Museum

10. April 2016
Hoesch Museum, 44145, Dortmund

„Transformation Phoenix“ heißt eine Sonderausstellung, die das Hoesch-Museum vom 10. April bis 26. Juni zeigt. Fotografen der Gruppe „AudioVision Dortmund“ haben sich künstlerisch mit den Standorten der Dortmunder Stahlküche und ihren (Ver-)Wandlungen nach der Stilllegung auseinandergesetzt.

Das Gelände der ehemaligen Hermannshütte (Phoenix-Ost, heute Phoenix See) und das ehemalige Hochofenwerk (Phoenix-West) stehen im Mittelpunkt der Arbeiten, die mit unterschiedlichen Techniken und Ausdrucksmitteln entstanden sind – von der Fotografie und dem Fotocomposing über die Audio-Visions-Schau bis zum PhotoPingere, einer Kombination aus Fotografie und Malerei.

Nähere Auskünfte finden Sie hier.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen