Premiere für Petrus - Neues Musicalprojekt bei Zug um Zug

25. Januar 2012
16:30 Uhr
Gemeindezentrum , 45355, Essen
Beim neuen Petrus-Musical geht es erstmals um eine Geschichte des neuen Testaments, die auf die Bühne im Gemeindezentrum gebracht wird.
2Bilder
  • Beim neuen Petrus-Musical geht es erstmals um eine Geschichte des neuen Testaments, die auf die Bühne im Gemeindezentrum gebracht wird.
  • Foto: Frank Kampmann, Zug um Zug
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Der Verein Zug um Zug startet am 25. Januar ein neues Kindermusical und sucht dafür noch junge Darsteller, Tänzer, Kulissenbauer und Sänger. „Petrus - Vertrauenssache“ soll Anfang Juni Premiere feiern.

„Zwischen fünf und 14 Jahren sollten die Musicaldarsteller sein“, sagt Projektleiter Frank Kampmann. Rund 80 Kinder können sich insgesamt anmelden. Bei der Organisation und Vorbereitung der Proben ist das ZuZ-Team routiniert: Seit elf Jahren hat das Kindermusicalprojekt Tradition in Borbeck. Zuletzt brachte das Team „Abraham und Sara – Versprochen ist versprochen“ auf die Bühne.
Nachdem sich die Projekte in den Vorjahren überwiegend alttestamentarischen Geschichten widmeten, sollen jetzt erstmals auch die Geschichten um Jesus und seine Jünger besungen werden. Es kommt nicht darauf an, ob ein Kind besonders schön singen kann und schon Erfahrungen gesammelt hat. „Im Chor singen bei uns alle mit“, erklärt der Projektleiter. „Die ausgewählten Gesangssolisten bekommen ein spezielles Gesangscoaching, um die Soloparts bühnenreif zu präsentieren.“ Die eingängigen Melodien mit den fetzigen Rhythmen sind schnell zu lernen und leicht mitzusingen.
Natürlich wird auch wieder Theater gespielt, getanzt und für die entsprechende Kulisse gebastelt, gesägt und geschraubt.
Die Workshops finden unter Anleitung des erfahrenen ZuZ-Teams statt. Beim Musical sind alle Talente gefragt. „Besonders freuen wir uns auch immer über die Unterstützung der Eltern“, fügt Projektleiter Frank Kampmann hinzu. „Während die Kinder mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr zur Probe kommen, bieten wir deshalb zeitgleich ein Elterncafé an.“
Die Teilnahme am Projekt kostet 25 Euro. Insgesamt 17 Proben sind angesetzt, immer mittwochs im Gemeindezentrum. Die ersten Ausschnitte des Musicals präsentieren die Kinder bereits am 18. März um 10.30 Uhr im „GoSpecial“ - Gottesdienst. Ab dann sind auch die Karten für die Auftritte der Kids (2., 3. , 7. und 9. Juni, jeweils 15.30 Uhr im Gemeindezentrum) im ZuZ erhältlich.

Beim neuen Petrus-Musical geht es erstmals um eine Geschichte des neuen Testaments, die auf die Bühne im Gemeindezentrum gebracht wird.
Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen