Pläne für Kupferdreh

16. November 2012
17:00 Uhr
Mineralienmuseum, 45257 Essen

Wie wird Kupferdrehs Ortskern einmal aussehen? Welche Möglichkeiten eröffnen die Verlängerung der Poststraße sowie die aufgeständerte Bahntrasse für Bebauung, Infrastruktur und Versorgung? Zwei Gestaltungsvorschläge sind ab Freitag, 16. November, 17 Uhr, im Mineralienmuseum zu sehen. Die ausgestellten Pläne bündeln Ideen, die der Arbeitskreis Ortsgestaltung in den letzten Monaten erarbeitet hat. Das Gremium, bestehend aus Mitgliedern der Bürgerschaft Kupferdreh, der Bezirksvertretung und der Fachverwaltung hatte sich auch über den vorgesehenen Busbahnhof sowie die Renaturierung des Deilbachtals ausgetauscht.
Vorschläge flossen in einen Ideenwettbewerb ein. Eine Jury kürte zwei Entwürfe. „Es handelt sich um unverbindliche Vorschläge“, betont Wolfgang Reinhardt, Projektlieter beim Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement. „Uns ist wichtig, dass der Dialog mit der Bürgerschaft erfolgreich weitergeführt wird.“
Will sagen: Nichts ist in Stein gemeißelt, weitere Anregungen sind willkommen, Erläuertungen und Diskussionen sollen den Planungsprozess vorantreiben.
Die Ausstellung ist bis zum 16. Dezember an der Kupferdreher Straße 141-143 (Eingang Hofseite) geöffnet. Zur Eröffnung am Freitag um 17 Uhr führen Jürgen Gentzmer (Bürgerschaft) und Mitarbeiter des Amts für Stadterneuerung und Bodenmanagement in die Materie ein. Die Ausstellung ist wochentags außer montags zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Gentzmer und Otto Grimm stehen bei Informationsbedarf Rede und Antwort (Tel. 480759 bzw. 480605).

Autor:

Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen